th1b

Sanft gebettet auf dem Versandweg

Spezialverpackungen für sensible Güter
Empfindliche Produkte brauchen besondere Schutzverpackungen, wenn sie unbeschadet beim Empfänger ankommen sollen. Für viele Fälle vollkommen ausreichend sind dabei DIN- und ISO-geprüfte Versandboxen aus Wellpappe.

Was auf den ersten Blick wie ein schlichter Pappkarton aussieht, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als ziemlich durchdachte Schutzverpackung für empfindliche Produkte wie beispielsweise Platinen, Mikroprozessoren oder Messgeräte. Denn die „Verpackungskünstler“ im Hause Ratioform statten ihre Wellpappebehälter meist mit mehr als nur einer Funktion aus.

Spezielle Lösungen

Für elektrostatische Bauelemente beispielsweise bieten die Bayern eine Versandbox an, die eine elektrische Aufladung des Inhalts verhindert. Sie verfügt über eine beidseitig versiegelte und elektrisch leitfähige Graphitbeschichtung. Außerdem ist vorsorglich ein EGB-Warnsymbol aufgedruckt und der Polsterschaum im Inneren ist ebenfalls antistatisch. Diese Versandbox erfüllt laut Anbieter „alle internationalen Spezifikationen“.

Ebenfalls für das Verschicken empfindlicher Technik-Produkte konzipiert ist eine Schaumbox, die einen besonderen Schutz gegen Stöße und Vibrationen bietet. Hier liegt das Gerät, die Armatur oder das filigrane Bauteil in Noppenschaum fixiert und ist dabei gleichzeitig vor Staub geschützt. Diese Verpackung steht mit drei Schaumstärken zur Verfügung und hat einen selbst klebenden Verschlussstreifen mit Aufreisperforation. Hier gilt also das Zeit sparende Prinzip: Einfach verpackt, schnell entpackt.

Anzeige

Millionenschäden

Nach aktuellen Angaben des Verbands der Wellpappen-Industrie (VDW, Darmstadt) entstehen der deutschen Wirtschaft jährlich Kosten von rund 312 Millionen Euro durch Transportschäden, die sich eigentlich vermeiden ließen. Eine gewaltige Summe! Durch den Einsatz richtig dimensionierter und qualitativ hochwertiger Verpackungslösungen aus Wellpappe kann hier zweifellos viel Geld eingespart werden. Mal ganz abgesehen von der ganzen Rennerei und Nerverei wegen Reklamationen und Umtauschaktionen.Michael Stöcker

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Luftfrachtkarton

Schotten sind dicht

Luftfrachtsendungen müssen gemäß Verordnung des Luftfahrt-Bundesamtes in besonderer Weise gegen unbefugte Zugriffe geschützt sein. Wer als „Bekannter Versender“ zugelassen werden will, benötigt manipulationssichere Transportverpackungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gabelhochhubwagen

Neue Gabelhochhubwagen mit Plattform

Mit der Einführung von robusten Elektro-Gabelhochhubwagen mit Plattform erweitert Hyster Europe seine Produktpalette. Die Flurförderzeuge eignen sich für das Handling von Waren im Einzelhandel und Fertigungsbetrieben sowie in Vertriebszentren und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige