Gasflaschenhalterung

Guter Halt

Marotech in Fulda hat das Sortiment an Hilfsmitteln für Ladungssicherung erweitert. Jetzt sind auch Luftpolstersäcke und Sicherungslösungen für den Transport von Gasflaschen im Angebot. So genannte „Airbags“ eignen sich zur Sicherung von Palettenzwischenräumen, Kisten, Kartons oder Kanistern – sie sind universell einsetzbar im Lkw, bei der Containerverladung und für Eisenbahnwaggons. Mit verschiedenen Halterungen für den sicheren Transport von Gasflaschen und Benzinkanister hat der Hersteller indes auf die hohen Bußgelder reagiert, die beim Transport ungesicherter Benzinkanister oder Gasflaschen drohen. Denn für den Transport von Gasflaschen müssen TÜV-geprüfte Ladungssicherungshilfsmittel eingesetzt werden, die den Vorschriften der GGVS entsprechen; damit werden bei üblicher Benutzung die Auflagen zur Ladungssicherung und zur Unfallverhütung beim Transport handelsüblicher Gasdruckbehälter und Gasflaschen mit gewerblich, kommunal oder auch privat genutzten Transportfahrzeugen erfüllt. Der Einbau in Kasten- und Pritschenfahrzeuge, Lkw, Wohnmobile, Bauwagen oder Container ist einfach. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommissioniersystem

Die Ware kommt

Wanzl hat ein Kommissioniersystem nach dem Ware-zur-Person-Prinzip vorgestellt. Es heißt „Dynamic Material Handling“, funktioniert teilautomatisiert und adaptiv und soll die Lagerung und Bereitstellung von Artikeln optimieren.

mehr...
Anzeige

Transportsystem

Autonomer Transport

Dem Trend nach mehr Flexibilität in der Fertigung folgend bietet der Maschinenbauspezialist Tünkers in Kooperation mit dem AGV-Spezialisten Sinova aus Brasilien verschiedene Automationslösungen für den europäischen Markt an.

mehr...