Förderstrecke

Für alle Behälter

Innovative Fördertechnik mit prozessoptimierenden Zusatzfunktionen verbindet aus Sicht von AMI der Flex-Conveyor für den Transport von Behältern jeglicher Art. Länge und Breite der Förderstrecke lassen sich an die Anforderungen des Anwenders anpassen. Die Neu-Entwicklung ist zwischen ein und 30 Meter lang; die Förderbreite variiert zwischen 20 und 1.000 Millimeter. Auf Anfrage kann die Breite in Zwei-Zoll-Schritten weiter ausgebaut werden. Abhängig von der Fördergeschwindigkeit und der Länge des AMI-Flex-Conveyors transportiert und handhabt die Strecke je nach Bauart auch erhebliche Lasten bis zu mehreren hundert Kilogramm. Sie entspricht außerdem allen relevanten Sicherheitsvorschriften einschließlich der neuen Maschinenrichtlinie und muss deswegen nicht nachträglich mit Schutzvorrichtungen versehen werden. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Förderstrecken

Infusion durch die Decke

Fördersystem für die Produktion von Infusionssets Förderlinien unter der Hallendecke, die dem gegebenen Gebäudelayout exakt angepasst wurden, verbinden bei Braun Melsungen den Produktionsbereich mit den Kartonierautomaten und Palettierrobotern.

mehr...

Förderkomponenten

Komponieren im Web

Italienische Transportsysteme per InternetEinfache Konzeption und der Zusammenbau von Förderstrecken möchte Hadi als Vertrieb des italienischen Unternehmens Bett Sistemi realisieren. Zusammengestellt wird per Web – Beratung und Konstruktion...

mehr...

Förderstrecke

Prozesse optimieren

Beim Flex-Conveyor verweist AMI Förder- und Lagertechnik auf prozessoptimierende Zusatzfunktionen. „Der Flex-Conveyor ist für den Transport von Behältern jeglicher Art geeignet. Länge und Breite der Förderstrecke passen wir sehr flexibel an...

mehr...
Anzeige

Lagersoftware

Automatischer Ablauf

Das von der Lanfer Cargo-Technik entwickelte System Thingtelligence realisiert das Konzept des Internets der Dinge in einer realen Förderstrecke und eignet sich auch für Retrofitting-Projekte in der Supply-Chain.

mehr...

Förderstrecke

Strukturierte Logistik

Mit einer 168 Meter langen Förderstrecke von de Man wurde die neue Produktionshalle der Rügenwalder Mühle mit der Versand- und Kommissionierabteilung verbunden. Damit die Paletten nicht nur von der neuen Halle aus eingeschleust werden können, wurde...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

30 Jahre AMI

Neue Fördertechnik zum 30-Jährigen

AMI feiert in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen und kontinuierliche Expansion. Auch im Jubiläumsjahr präsentiert das Unternehmen neue Lösungen: unter anderem eine Palettenprüfanlage, eine Kommissionieranlage (TPC) und eine IoT-Lösung, die alle...

mehr...