Energiemanagement und Nachhaltigkeit

Lehrstuhl besetzt

Dr. Thomas Bruckner hat im September den Vattenfall Europe Stiftungslehrstuhl für Energiemanagement und Nachhaltigkeit an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig übernommen. Die Professur fokussiert die integrative und gleichberechtigte Analyse der ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekte einer nachhaltigen Energieversorgung. Damit soll gleichzeitig ein Beitrag zur Zukunftsorientierung der Region Mitteldeutschland geleistet werden. Bruckner hat in Regensburg und Würzburg Physik studiert und am Institut für Theoretische Physik der Universität Würzburg (1992 bis 1995) mit einer Arbeit zum Thema Dynamische Energie- und Emissionsoptimierung regionaler Energiesysteme mit Auszeichnung promoviert. Zuletzt leitete er die Forschungsgruppe Energiesystemoptimierung und Klimaschutz am Institut für Energietechnik der Technischen Universität Berlin. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Auswirkungen der Finanz- und...

Entwicklung in der Mitte

Die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands seit 2010 spiegelt sich durch positive Veränderungsraten auch in den drei mitteldeutschen Ländern wider. Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hat sich in den vergangenen...

mehr...

Hubwagen

Obst und Gemüse im Doppelstock

Mit dem EXD-SF 20 hat Still einen Hubwagen für Lasten bis 2.000 Kilogramm mit Doppelstock-Funktion entwickelt, der für den Transport empfindlicher oder nicht-stapelbarer Güter wie Obst, Gemüse oder zerbrechliche Waren geeignet ist.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hangcha

Vorteile von Li-Ion-Akkus für Stapler

Bei Mobiltelefonen und Tablets haben sich Lithium-Ionen-Batterien längst durchgesetzt. Anders beim Elektrostapler: Hier dominiert noch immer der klassische Blei-Säure-Akku. Wobei die moderne Alternative zahlreiche Vorteile mit sich bringt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige