Heben und Bewegen

Machen sich dünn

Schlank sein ist chic. Dies gilt sogar für Elektroseilzüge. CXT-Seilzüge von KCI Konecranes nutzen Raumhöhe und Bodenfläche deutlich besser aus, als übliche Ausführungen und beanspruchen dadurch weniger Raum. So lassen sich auch kleinere Hallen mit moderner Krantechnik ausrüsten. Weiterer Vorteil der neuen Seilzüge ist ein geringerer Seilverschleiß, der sich aus den größeren Biegeradien ergibt. Damit leben sie bis zu vier Mal länger als konventionelle Varianten. Größe und Anordnung der Seiltrommel sorgen für minimale Hakenwanderung, so dass sich die Last schneller und präziser positionieren lässt. Die mit Frequenzumrichtern angetriebene, stufenlos regelbare Katzfahrgeschwindigkeit sowie Hubbewegungen können feinfühlig geregelt werden. Die Hubmotoren arbeiten mit Windtunneleffekt-Kühlung und haben 60 Prozent Einschaltdauer. So können auch vorübergehende Lastspitzen abgefangen werden. Bei normalen Einsatzbedingungen müssen die Bremsen nicht nachgestellt werden. Verfügbar sind die Seilzüge als Einschienenlaufkatze mit normaler und geringer Bauhöhe sowie für höhere Lasten als Zweischienenlaufkatzen, die in allen KCI-Laufkranen bis 40 Tonnen eingesetzt werden. Die Seilzüge passen darüber hinaus an gängige Hängebahnen und eignen sich zur Nachrüstung bestehender Krananlagen. mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Lifttrucks: Volle Kraft bis ganz oben

Gabelstapler, Reach Stackers und Containerstapler sind das Thema von Konecranes auf der Logimat. Der Unternehmensbereich Lifttrucks bietet mit seinem Produktspektrum Container- und Güterumschlag in der Stahl-, Holz- und Papierindustrie sowie in...

mehr...

Laufrolle

Jetzt ohne Rippen

Faigle hat eine neue Rolle vorgestellt: glatte Konturen, schmale Lauffläche und modernes Farbkonzept sind die Merkmale. Der Hersteller hat die Rolle für den Einsatz in Paket- und Gepäcksortieranlagen entwickelt.

mehr...

De-Man-Palettieranlage

Packt den Mehlsack auf die Palette

Für die Schapfen Mühle hat de Man eine flexible Palettieranlage für Säcke mit Mehl und Schrot entwickelt. Herausforderung war die große Varianz in den Maßen und Füllgraden der Säcke, die durch einen eigens entwickelten Greifer nun perfekt gestapelt...

mehr...
Anzeige

Neuer Händler

Clark stärkt Vertriebsnetz in Polen

Clark Europe hat mit dem neuen Händler Bintech das Vertriebsnetz in Polen ausgebaut. Bintech mit Sitz in Jelcz-Laskowice übernimmt den Verkauf und Service von Flurförderzeugen in der Region Dolnośląskie und Opolskie im Südwesten von Polen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...