Heben und Bewegen

Optimale Raumnutzung

ist vornehmlich im Lagerbereich gefragt. Mit den entsprechenden Flurförderzeugen, beispielsweise mit dem Elektro-Vierwege-Seitenstapler von Baka, lässt sich dank Längs- und Querfahrt die Lagerkapazität optimal ausnutzen. Der Fahrerplatz ist bedienerfreundlich ausgestattet. Er bietet freie Sicht auf alle Stapel- und Fahrvorgänge. Durch die hydrostatische Servolenkung lässt sich das Gerät auch unter schwerer Last mühelos lenken. Gegen Aufpreis gibt es eine elektronische Vielwege-Lenkung mit zwölf Fahrprogrammen. Der zweiteilige Pendelrahmen sorgt für gute Standsicherheit. Die mikroprozessorgesteuerte Hochfrequenz-Impulssteuerung ermöglicht ein feinfühliges und energiesparendes Fahren. Die elektronisch gesteuerte Arbeitshydraulik ist für lange Betriebsdauer ausgelegt. Das Fahrzeug wird in zwei Ausführungen mit einer Tragkraft von 3.000 und bis 6.000 Kilogramm geliefert.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zugschlepper

Requisiten-Schieber

Kulissen und Kostüme kommen „just in time“Action hinter der Bühne: Die vier Staatstheater in Stuttgart bedienen sich aus einem zentralen Requisiten-Lager. Ein Geh-Zug-Schlepper hilft dabei. Auf dem Gelände einer früheren Zuckerfabrik in...

mehr...

Palettensammler

Aufsammeln leicht gemacht

Der Flurförderzeugspezialist Baka hat seinen Palettensammler weiterentwickelt. Das Gerät, das auch als mobiles Palettenmagazin bezeichnet wird, wurde nach ausgiebigen Feldtests in Details optimiert. Der Bediener profitiert dadurch sowohl beim...

mehr...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...