Heben und Bewegen

Optimale Raumnutzung

ist vornehmlich im Lagerbereich gefragt. Mit den entsprechenden Flurförderzeugen, beispielsweise mit dem Elektro-Vierwege-Seitenstapler von Baka, lässt sich dank Längs- und Querfahrt die Lagerkapazität optimal ausnutzen. Der Fahrerplatz ist bedienerfreundlich ausgestattet. Er bietet freie Sicht auf alle Stapel- und Fahrvorgänge. Durch die hydrostatische Servolenkung lässt sich das Gerät auch unter schwerer Last mühelos lenken. Gegen Aufpreis gibt es eine elektronische Vielwege-Lenkung mit zwölf Fahrprogrammen. Der zweiteilige Pendelrahmen sorgt für gute Standsicherheit. Die mikroprozessorgesteuerte Hochfrequenz-Impulssteuerung ermöglicht ein feinfühliges und energiesparendes Fahren. Die elektronisch gesteuerte Arbeitshydraulik ist für lange Betriebsdauer ausgelegt. Das Fahrzeug wird in zwei Ausführungen mit einer Tragkraft von 3.000 und bis 6.000 Kilogramm geliefert.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zugschlepper

Requisiten-Schieber

Kulissen und Kostüme kommen „just in time“Action hinter der Bühne: Die vier Staatstheater in Stuttgart bedienen sich aus einem zentralen Requisiten-Lager. Ein Geh-Zug-Schlepper hilft dabei. Auf dem Gelände einer früheren Zuckerfabrik in...

mehr...

Palettensammler

Aufsammeln leicht gemacht

Der Flurförderzeugspezialist Baka hat seinen Palettensammler weiterentwickelt. Das Gerät, das auch als mobiles Palettenmagazin bezeichnet wird, wurde nach ausgiebigen Feldtests in Details optimiert. Der Bediener profitiert dadurch sowohl beim...

mehr...
Anzeige

Hebezeuge

Mini mit Ausdauer

Die neue Mini-Serie von J.D. Neuhaus (JDN) ist eine Reihe kompakter Hebezeuge, das laut Hersteller durch einen integrierten NFC-Tag mit Service-App branchenweit wohl einzigartig ist.

mehr...