Material Handling

Einstieg in die Entladung

Die beiden Unternehmen können jetzt bereits mit dem Basismodel PR300 eine automatische Entladung umsetzen, ohne die vollen Kosten für hochgerüstete Roboter tragen zu müssen. Das Modell 300 bietet sich als Einstieg in die Roboterentladung an. Mit dem weitergehenden Modell PR400 wird die komplette technische Bandbreite des Möglichen, inklusive einem vorgelagerten Zentrierförderband zur Optimierung der Ablegeschwindigkeit und Maximierung der Durchfahrhöhe auf den Teleskopgurtförderern umgesetzt. Die Leistung liegt bei 400 Paketen in der Stunde. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Entsorgungslösung für die Industrie

Kartons wegpressen

Die kompakte horizontale Ballenpresse HSM HL 7009 MGB mit einer Presskraft von 700 Kilogramm ist eine Entsorgungslösung für die Industrie. Sie ist für die Entleerung von mit Kartonagen oder Folien gefüllten Müllgroßbehältern konzipiert, die ein mal...

mehr...