Material Handling

Einstieg in die Entladung

Die beiden Unternehmen können jetzt bereits mit dem Basismodel PR300 eine automatische Entladung umsetzen, ohne die vollen Kosten für hochgerüstete Roboter tragen zu müssen. Das Modell 300 bietet sich als Einstieg in die Roboterentladung an. Mit dem weitergehenden Modell PR400 wird die komplette technische Bandbreite des Möglichen, inklusive einem vorgelagerten Zentrierförderband zur Optimierung der Ablegeschwindigkeit und Maximierung der Durchfahrhöhe auf den Teleskopgurtförderern umgesetzt. Die Leistung liegt bei 400 Paketen in der Stunde. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommissioniersystem

Die Ware kommt

Wanzl hat ein Kommissioniersystem nach dem Ware-zur-Person-Prinzip vorgestellt. Es heißt „Dynamic Material Handling“, funktioniert teilautomatisiert und adaptiv und soll die Lagerung und Bereitstellung von Artikeln optimieren.

mehr...
Anzeige

Transportsystem

Autonomer Transport

Dem Trend nach mehr Flexibilität in der Fertigung folgend bietet der Maschinenbauspezialist Tünkers in Kooperation mit dem AGV-Spezialisten Sinova aus Brasilien verschiedene Automationslösungen für den europäischen Markt an.

mehr...