Heben und Bewegen

Unsichtbare Aufsteiger

Nahezu jede Industrie-Fassade braucht Wartung – und die entsprechende Steigtechnik, die sich aber auch gleich noch unauffällig in die Gebäude-Architektur integrieren soll. Bei den modernen Einholmleitern von Günzburger Steigtechnik werden die Sprossen in einem mittig angeordneten Rohr-Holm versenkt und mit einem Hebel ein- oder ausgeklappt. Die Konstruktionen ermöglichen sicheres Arbeiten nach DIN 18799 sowie BGV D 36/GUV-V D36. In eine Fallschutzschiene können sich die Arbeiter per Sicherheitsgurt mit Sicherungsläufer einhängen. Für zusätzlichen Schutz sorgen Seitenbegrenzungen an den längsgeriffelten Sprossen, die seitliches Wegrutschen verhindern.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steigtechnik

Sicher arbeiten in Industrie 4.0

Moderne Produktions- uns Wartungsanlagen müssen intelligent, effizient und erweiterbar sein. Günzburger Steigtechnikanlagen sorgen dafür, dass die Effizienzsteigerung nicht auf Kosten der Arbeitssicherheit erfolgt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Messejubiläum

Die Fachpack wird 40

Als regionale Fachausstellung für Verpackung startete die Fachpack 1979 mit 88 Ausstellern und rund 2.000 Besuchern in Nürnberg. Wenn sie vom 24. bis 26. September 2019 ihre Tore öffnet, erwarten rund 1.600 Aussteller an ihren Messeständen etwa...

mehr...