Material Handling

Einen auf die Backe

Das Spannen und Bearbeiten von Werkstücken kleinerer Losgrößen oder gar Unikaten, die allesamt mit dem klassischen Backenspannfutter erfasst werden können, kennt ein Problem: Backenwechsel oder Spannaufsatzwechsel. Sobald unterschiedliche Werkstückgeometrien auf ein- und dasselbe Spannfutter gespannt werden müssen und kein NC-Futter mit klassischem Komplett-Backenwechsel vorliegt, bleibt nichts anderes als der herkömmliche Wechsel der Spannbacken an der Schnittstelle zu den Grundbacken des Futters. Das bedeutet im Arbeitsablauf: Befestigungsschrauben lösen, Spannaufsätze neu positionieren oder komplett einwechseln und Schrauben manuell wieder anziehen. Vorgänge dieser Art benötigen vor allem Zeit. Mit dem V-Profil Wechselsystem zeigt Röhm, wie Rüstzeiten reduziert werden können, ohne irgendwelche ins Gewicht fallenden Hilfsmittel zu benutzen. Anstatt der meist verbreiteten Spitzverzahnung oder Kreuzversatz-Schnittstelle an den Grundbacken, muss ein V-Profil vorhanden sein: Entweder weisen die Grundbacken diese Form bereits auf oder es wird ein nur wenig aufbauender Adapter dieser Form auf die Grundbacken einmalig aufgeschraubt. Der eigentliche Spannaufsatzwechsel erfolgt manuell, indem der Spannaufsatz, der an der Wechselschnittstelle die Gegenform zum V-Profil der Grundbacke aufweist, von innen her aufgeschoben wird. Federnde Rastbolzen halten die Lage bis zum ersten Spannen, bei dem die V-Profilverbindung dann formschlüssig und spielfrei ineinander greift ¿ bei einer Wechselgenauigkeit von kleiner gleich 0,02 mm. Zum Tausch gegen andere Spannaufsätze genügt ein gefühlvoller Schlag mit einem Plastikhammer auf den Wechselbacken. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...

Blickle-Heberollen

Mit der richtigen Rolle läuft's

Im Portfolio von Blickle finden sich diverse Lösungen für den innerbetrieblichen Transport, unter anderem Heberollen. Sie sind vielseitig einsetzbar und sorgen dafür, dass mobile Betriebseinrichtungen, Geräte und Maschinen zu stabilen Arbeitsflächen...

mehr...
Anzeige

Flurförderzeuge

Smart Move in Serie

EK Automation bietet automatisierte Serienflurförderzeuge namhafter Hersteller für optimale Materialfluss- und Lagerlösungen an. Mit der Serie Smart Move rüstet der Spezialist ausgewählte Fahrzeuge für den vollautomatischen Betrieb unter...

mehr...