Heben und Bewegen

Dicke Brocken bewegen

Die Gründer des Unternehmens HTS, Stefan und Michael Koch, sehen sich seit über 30 Jahren als Problemlöser in kniffligen Maschinentransporten im Schwerlastbereich. Bei der Entwicklung und Konstruktion der ECO-Jack Maschinenheber und ECO-Jack TF Transportfahrwerke greift das gesamte Team auf diese Erfahrung zurück und setzt die Erkenntnisse aus dem täglichen Einsatz bei Kunden oder aus Langzeittests von eng verbundenen Firmen konsequent um. Schon Anfang 1970 entwickelte das Unternehmen eigene Schwerlastfahrwerke (damals noch mit Stahlrollen) mit einer Traglast von 30 Tonnen für den Eigenbedarf. Hinzu kamen unzählige Sonderlösungen für den Schwerlastbereich, die sie in Eigenregie entwickelten, konstruierten und bauten. 1999 kam die (Weiter-)Entwicklung von Transportfahrwerken bis 24 Tonnen und Maschinenhebern bis zehn Tonnen.

Ein Produkt der Schwerlastspezialisten aus Fellbach ist die ECO-Skate i-Serie. Bei ihr lassen sich alle Transportfahrwerke beliebig untereinander kombinieren. Als Rollen kommen serienmäßig HTS Poly­urethanrollen zum Einsatz, die der Arbeiter bei Bedarf auch einzeln bestellen kann. Die Gesamttraglast ist ganz einfach die Summe aus den Einzeltraglasten. Die Transportfahrwerke der Serie liefern die Fellbacher serienmäßig mit Deichsel und Verbindungsstange. Selbstverständlich gibt es Sonderlängen auf Anfrage. Also einfach die Kennziffer-Karte ausfüllen und abschicken!

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...