Heben und Bewegen

Dicke Brocken bewegen

Die Gründer des Unternehmens HTS, Stefan und Michael Koch, sehen sich seit über 30 Jahren als Problemlöser in kniffligen Maschinentransporten im Schwerlastbereich. Bei der Entwicklung und Konstruktion der ECO-Jack Maschinenheber und ECO-Jack TF Transportfahrwerke greift das gesamte Team auf diese Erfahrung zurück und setzt die Erkenntnisse aus dem täglichen Einsatz bei Kunden oder aus Langzeittests von eng verbundenen Firmen konsequent um. Schon Anfang 1970 entwickelte das Unternehmen eigene Schwerlastfahrwerke (damals noch mit Stahlrollen) mit einer Traglast von 30 Tonnen für den Eigenbedarf. Hinzu kamen unzählige Sonderlösungen für den Schwerlastbereich, die sie in Eigenregie entwickelten, konstruierten und bauten. 1999 kam die (Weiter-)Entwicklung von Transportfahrwerken bis 24 Tonnen und Maschinenhebern bis zehn Tonnen.

Ein Produkt der Schwerlastspezialisten aus Fellbach ist die ECO-Skate i-Serie. Bei ihr lassen sich alle Transportfahrwerke beliebig untereinander kombinieren. Als Rollen kommen serienmäßig HTS Poly­urethanrollen zum Einsatz, die der Arbeiter bei Bedarf auch einzeln bestellen kann. Die Gesamttraglast ist ganz einfach die Summe aus den Einzeltraglasten. Die Transportfahrwerke der Serie liefern die Fellbacher serienmäßig mit Deichsel und Verbindungsstange. Selbstverständlich gibt es Sonderlängen auf Anfrage. Also einfach die Kennziffer-Karte ausfüllen und abschicken!

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flurförderzeuge

Schrittweise automatisieren

Der Einsatz FTS in Produktionsprozessen nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Hubtex arbeitet seit einigen Jahren an automatisierten Lösungen und legt dabei den Fokus auf die Integration von automatisierten Funktionen und Systemen in...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

FTF-Komponenten

Modularer Baukasten

Der FTS-Hersteller MLR präsentiert einen modular-standardisierten Baukasten für fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF). Damit lassen sich Fahrzeuge schnell und kostengünstig für die spezifischen Anforderungen der Kunden konzipieren.

mehr...
Anzeige

Leichtkransysteme

Hebezeuge aus einer Hand

Kito bietet in Europa nicht mehr nur Hebezeuge an, sondern hat das Sortiment durch den Zusammenschluss mit Erikkila, Weissenfels und Van Leusden ausgebaut. Messebesuchern werden die daraus entstandenen Vorteile aufgezeigt.

mehr...