Easy-Link Modulfördersystem

Modulares Kettenfördersystem

Für den Stückguttransport wie Dosen, Flaschen und Kartonagen, aber auch für den Transport von Werkstückträgern eignet sich das Easy-Link Kettenfördersystem von Rose+Krieger. Das Transportgut kann in der Breitenabmessung bis zum 2,5-fachen der Förderkettenbreite betragen. Das System besteht im Wesentlichen aus der Kunststoffförderkette POM mit einer maximalen Zugkraft von 2.250 Newton, die auf reibungsarmen Gleitleisten läuft. Auch Spezialausführungen mit Mitnehmern aus Kunststoff oder eine komplette Stahl-/Edelstahlkette sind lieferbar. Der tragende und stabile Aufbau besteht aus eloxierten, stranggepressten Aluminiumprofilen. Der variable Bereich an zulässigen Fördergeschwindigkeiten liegt zwischen drei und 60 Metern pro Minute. Der konsequent modulare Aufbau erlaubt Individualisierung bei gleichzeitig optimalem Planungsaufwand. Baugruppen und Komponenten können je nach Layout angepasst und in die örtliche Umgebung eingebunden werden. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrische Hubsäulen

Hubsäule für Überkopf

Mit dem Multilift II safety erweitert RK Rose+Krieger seine Produktfamilie der elektrisch verfahrbaren Multilift-II-Hubsäulen um eine fünfte Variante. Der Hersteller konzipierte den Multilift II safety speziell für Überkopfanwendungen in der Medien-...

mehr...
Anzeige

Kommissioniersystem

Die Ware kommt

Wanzl hat ein Kommissioniersystem nach dem Ware-zur-Person-Prinzip vorgestellt. Es heißt „Dynamic Material Handling“, funktioniert teilautomatisiert und adaptiv und soll die Lagerung und Bereitstellung von Artikeln optimieren.

mehr...

Transportsystem

Autonomer Transport

Dem Trend nach mehr Flexibilität in der Fertigung folgend bietet der Maschinenbauspezialist Tünkers in Kooperation mit dem AGV-Spezialisten Sinova aus Brasilien verschiedene Automationslösungen für den europäischen Markt an.

mehr...