Flurförderzeuge

Elektrostapler mit Drehstromantrieb

Für Traglasten zwischen 1,5 bis zwei Tonnen eignen sich die drehstrombetrieben Elektro-Vierrad-Stapler E1.50 bis 2.00XMS ACX von Hyster. Die wendigen Gabelstapler sind mit ACX-Technologie ausgestattet, einem speziellen System, das Leistung nach Bedarf verfügbar macht und dadurch die Betriebsdauer verlängert. In Verbindung mit den bürstenfreien Motoren lassen sich so Wartungsintervalle von 1.000 Betriebsstunden erreichen. Alle Geräte arbeiten mit einem energiesparenden, generatorisch wirkenden Bremssystem. Im Fahrzeug erleichtern ergonomisch angeordnete Hebel die Bedienung, wobei der Fahrer zwischen vier verschiedenen Geschwindigkeits- und Beschleunigungsoptionen wählen kann. Ein komfortables Diagnosesystem macht auf Bedienfehler und fällige Wartungsarbeiten aufmerksam; die CANbus Datenübertragung führt außerdem zu einer höheren Betriebssicherheit des Elektrostaplers. Alle Maschinen werden von Zeppelin Baumaschinen vertrieben; erhältlich sind verschiedene Varianten, die flexibel an individuelle Produktionsbedürfnisse angepasst werden können.gb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Staplerflotte erweitert: Teile vom Flaggschiff

Hyster und Zeppelin haben neue Diesel- und Gasstapler für leichte bis mittelschwere Einsätze eingeführt. Die Serie H2.0-2.5CT soll das Flaggschiff unter den Diesel- und Gasstaplern im Materialumschlagbereich, die Baureihe Fortens, ergänzen.

mehr...

Dreiradstapler

In engen Räumen

Die Hyster Dreirad-Modelle A1.3XNT und A1.5XNT mit Heckantrieb gehören mit einer Tragfähigkeit von 1.250 oder 1.500 Kilogramm zu den kompakten. Mit einer Gesamtbreite von nur 996 Millimeter eignen sie sich ideal für Einsätze in Lagern mit wenig...

mehr...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...