Doppelstockfahrzeug ERD 220

Zwei für alle Fälle

Jungheinrich hat ein Deichselfahrzeug in Doppelstockausführung auf den Markt gebracht. Das Fahrzeug vom Typ ERD 220 ist vielseitig einsetzbar, etwa bei der Lkw-Doppelstockbeladung oder im kombinierten Hubwagen-/Staplereinsatz. Technisch handelt es sich um einen Elektro-Deichselhubwagen/Elektro-Deichselstapler. Es wurde sowohl für den Mitgänger- als auch für den Mitfahrerbetrieb konzipiert. Bei heruntergeklappter Plattform erreicht der ERD 220 Geschwindigkeiten von mehr als zwölf Kilometern in der Stunde. Bei der Entwicklung wurde höchstmögliche Sicherheit und viel Komfort für den Bediener in Einklang gebracht. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

SPZ Forklift

Für die sauren Gelüste…

Vakuum-Lagengreifsystem SPZ Forklift in der Lebensmittelindustrie. Bei Develey Senf & Feinkost herrscht während der Gurkensaison im Werk Pfarrkirchen Hochbetrieb. 200 bis 250 Tonnen Essiggurken werden dann täglich verarbeitet, palettiert und...

mehr...
Anzeige

News

Linde-Logistik für die Boxengasse

Bei hochsommerlichen Temperaturen traten Anfang August 3.000 Studenten in 115 Teams aus der ganzen Welt am Hockenheimring mit selbst konstruierten und gebauten Rennwagen gegeneinander an. Linde Material Handling unterstützte die Veranstaltung mit...

mehr...

Automatisierungslösungen

Es geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Hochhubwagen

Mehr Freiheit am Boden

Die Hochhubwagen der Serien ES 4000/ET 4000 bekommen Verstärkung: Nun sind die Geräte ESi 4000 und ETi 4000 erhältlich. Der Mitgehhochhubwagen ESi 4000 und der Mitfahrhochhubwagen ETi 4000 haben einen Initialhub für zusätzliche Bodenfreiheit – es...

mehr...

Handhubwagen

Polymer wie Stahl

I-ton präsentiert sich als Hubwagen von Pramac, der als einziger ohne metallische Elemente auskommt. Basierend auf einem hochfesten Polymerverbund sei der leichte Italiener verwindungssteif und robust wie Stahl.

mehr...

E-Hubwagen

Drei Tage unter Strom

Aufgrund der Verbindung von großer Tragkraft und kleinem Gewicht sowie der guten Manövrierbarkeit des Geräts ist man bei HanseLifter zuversichtlich, dass der neue E-BF-Elektrohubwagen am Markt positiv aufgenommen werden wird.

mehr...