Heben und Bewegen

Arbeitsbühne auch geländetauglich

Teupen bietet mit der Spider T 15 eine allradgetriebene, selbstfahrende Arbeitsbühne an, die auch im unwegsamen Gelände bei bis zu 15 Grad Neigung nicht ihren Halt verliert. Zur Sicherung stehen vier einzeln steuerbare, hydraulische Stützbeine zur Verfügung. Über einen hydrostatischen Antrieb lässt sich die Bühne selbstfahrbar bis zur Reifenhaftgrenze betreiben, das heißt bei bis zu 15 Grad Steigung. Das Abstützsystem erlaubt manuelles Schwenken sowie senkrechtes, hydraulisches Nivellieren. So können Stützteller auch unter Hindernisse positioniert werden. Ebenso ist der Einsatz als LKW- oder Anhänger-Arbeitsbühne möglich. Das nur 94 Zentimeter breite und 1,98 Meter hohe Gefährt ist selbst auf engem Raum noch gut manövrierbar und gilt als echte Ein-Mann-Bedienung. Dabei trägt der 0,90 mal 0,80 mal 1,10 Meter große Arbeitskorb bis zu 175 Kilogramm Last. Bei 10,15 Meter seitlicher Reichweite erlangt das Gerät 15 Meter Arbeitshöhe und 13,50 Meter Plattformhöhe. Der Antrieb erfolgt über 230 Volt oder optional über einen separaten Generator mit Start-/Stopp-Einrichtung im Arbeitskorb. Vorwärts sowie rückwärts fährt die Arbeitsbühne in je zwei Fahrgeschwindigkeiten.mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Heben und Bewegen

Arbeitsbühne auch geländetauglich

Teupen bietet mit der Spider T 15 eine allradgetriebene, selbstfahrende Arbeitsbühne an, die auch im unwegsamen Gelände bei bis zu 15 Grad Neigung nicht ihren Halt verliert. Zur Sicherung stehen vier einzeln steuerbare, hydraulische Stützbeine zur...

mehr...

Heben und Bewegen

Am ganz langen Arm

Eine Hubarbeitsbühne für den Indoor-Bereich, die 50 Meter Höhe erreicht und trotzdem durch normale Gebäudeeingänge passt, ohne den Fußboden zu ruinieren? Teupen hat sie im Programm: Die Leo 50 GT weist eine Baubreite von 1,58 Metern und eine Bauhöhe...

mehr...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...