Heben und Bewegen

Arbeitsbühne auch geländetauglich

Teupen bietet mit der Spider T 15 eine allradgetriebene, selbstfahrende Arbeitsbühne an, die auch im unwegsamen Gelände bei bis zu 15 Grad Neigung nicht ihren Halt verliert. Zur Sicherung stehen vier einzeln steuerbare, hydraulische Stützbeine zur Verfügung. Über einen hydrostatischen Antrieb lässt sich die Bühne selbstfahrbar bis zur Reifenhaftgrenze betreiben, das heißt bei bis zu 15 Grad Steigung. Das Abstützsystem erlaubt manuelles Schwenken sowie senkrechtes, hydraulisches Nivellieren. So können Stützteller auch unter Hindernisse positioniert werden. Ebenso ist der Einsatz als LKW- oder Anhänger-Arbeitsbühne möglich. Das nur 94 Zentimeter breite und 1,98 Meter hohe Gefährt ist selbst auf engem Raum noch gut manövrierbar und gilt als echte Ein-Mann-Bedienung. Dabei trägt der 0,90 mal 0,80 mal 1,10 Meter große Arbeitskorb bis zu 175 Kilogramm Last. Bei 10,15 Meter seitlicher Reichweite erlangt das Gerät 15 Meter Arbeitshöhe und 13,50 Meter Plattformhöhe. Der Antrieb erfolgt über 230 Volt oder optional über einen separaten Generator mit Start-/Stopp-Einrichtung im Arbeitskorb. Vorwärts sowie rückwärts fährt die Arbeitsbühne in je zwei Fahrgeschwindigkeiten.mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Heben und Bewegen

Arbeitsbühne auch geländetauglich

Teupen bietet mit der Spider T 15 eine allradgetriebene, selbstfahrende Arbeitsbühne an, die auch im unwegsamen Gelände bei bis zu 15 Grad Neigung nicht ihren Halt verliert. Zur Sicherung stehen vier einzeln steuerbare, hydraulische Stützbeine zur...

mehr...

Heben und Bewegen

Am ganz langen Arm

Eine Hubarbeitsbühne für den Indoor-Bereich, die 50 Meter Höhe erreicht und trotzdem durch normale Gebäudeeingänge passt, ohne den Fußboden zu ruinieren? Teupen hat sie im Programm: Die Leo 50 GT weist eine Baubreite von 1,58 Metern und eine Bauhöhe...

mehr...

Flurförderzeuge

Schrittweise automatisieren

Der Einsatz FTS in Produktionsprozessen nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Hubtex arbeitet seit einigen Jahren an automatisierten Lösungen und legt dabei den Fokus auf die Integration von automatisierten Funktionen und Systemen in...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

FTF-Komponenten

Modularer Baukasten

Der FTS-Hersteller MLR präsentiert einen modular-standardisierten Baukasten für fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF). Damit lassen sich Fahrzeuge schnell und kostengünstig für die spezifischen Anforderungen der Kunden konzipieren.

mehr...