Logimat 2020

Unicarriers als Partner unterwegs

Unicarriers setzt 2020 auf eine starke Partnerschaft mit seinen Händlern. Auf der Logimat ist der Flurförderzeughersteller daher am Stand seiner Partner Telta und Henzler Fördertechnik vertreten.

Die Horizontal-Kommissionierer der 2019 gelaunchten O-Baureihe stellt Unicarriers erstmals auf einer deutschen Messe vor. © Unicarriers

Zusätzlich zum direkten Vertrieb bedient Unicarriers den deutschen Markt über rund 40 lokal ansässige Händler, die Zugriff auf das gesamte Staplersortiment und die Expertise des international tätigen Flurförderzeugherstellers haben. Mit Telta in Waibstadt arbeitet Unicarriers seit 2006, zu Zeiten der Vorgängermarke Atlet, zusammen. Die Verbindung zum einstigen Nissan-Händler Henzler Fördertechnik aus Wernau am Neckar besteht seit 2011, als die Marke Unicarriers aus Nissan Forklift, Atlet und TCM entstand.

Die Partner stellen einen Horizontal-Kommissionierer aus der 2019 gelaunchten O-Baureihe aus, erstmals auf einer deutschen Messe. Außerdem sind zwei TX3-Elektro-Gegengewichtsstapler zu sehen sowie ein Ergo-A-Fahrerstandstapler, gewissermaßen ein Klassiker. Für das „Forum Innovationen“ wird Unicarriers einen Vortrag dazu vorbereiten, wie Ergonomie und Sicherheit langfristig zu Effizienzsteigerung und Kosteneinsparung führen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neue Flotte

Helly Hansen wächst mit Unicarriers

Der norwegische Bekleidungshersteller Helly Hansen hat einen großen Teil seines Fuhrparks im europäischen Verteilzentrum im niederländischen Born erneuert. Die Modernisierung der Flotte erfolgte in Zusammenarbeit mit Unicarriers.

mehr...

Neue O-Baureihe

Mit Highspeed kommissionieren

Unicarriers hat einen neuen Niederhubkommissionierer vorgestellt. Der Hersteller bietet in der neuen O-Baureihe zunächst die vier Modelle OLP, OEP, OLH und OEH an – Kommissionierer jeweils mit und ohne Hubplattform und Ergolift.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Getriebe für die Intralogistik

In Stuttgart werden bei Dunkermotoren DC Servomotoren für die Intralogistik-Branche zu sehen sein. Das Nabengetriebe NG 500 kann in die Radnabe integriert werden. Je nach angestrebter Leistung und Fahrgeschwindigkeit können die NG 500 in...

mehr...

Kanban-Model mit RFID

Die Box, die nachbestellt

Highlight auf dem Messestand von Otto Roth ist ein neues Kanban-System mit RFID-Technologie. Jeder Behälter ist dabei mit einem RFID-Transponder in Form eines Etiketts ausgestattet, auf dem alle wichtigen Informationen über den jeweiligen Artikel...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Regalsysteme

Auf zu neuen Regalen

Im Bereich der Lagertechnik, der Kernkompetenz von Meta-Regalbau, gibt es in diesem Jahr eine Neuheit: Meta Multifloor. Dieses Regalsystem ist als umfassender Baukasten konzipiert und damit flexibler als die bestehenden Systeme.

mehr...

Navigation

Sensorik für den Materialfluss

Leuze stellt auf der Logimat unter anderem den Sicherheits-Laserscanner RSL 400 sowie den OGS 600 vor. Der RSL 400 kombiniert Sicherheitstechnik mit einer Messwertausgabe für fahrerlose Transportsysteme und ermöglicht eine zuverlässige Absicherung...

mehr...