Lagersystem

Platz für Blech

Die Firma Bacher ist ein Metallverarbeitungsbetrieb in Bad Feilnbach-Au im Landkreis Rosenheim. Zur Erweiterung ihres Produktionsbereiches nahm die Firmenleitung ein neues Lagersystem Trafö in Betrieb.

Bei dem Lagersystem bei Bacher handelt es sich um einen einzeiligen Regalstahlbau in der neu erbauten Halle. Der Stahlbau mit unterschiedlichen Etagenabständen ist für Bleche, Gitterboxen, Europaletten sowie für Fertigteile ausgelegt. (Bild: Trafö)

Dabei handelt es sich um einen einzeiligen Regalstahlbau innerhalb der neu erbauten Halle. Der variable Stahlbau mit unterschiedlichen Etagenabständen ist für Bleche, Gitterboxen, Europaletten sowie für Fertigteile ausgelegt. Die angegebenen Fachhöhen können jederzeit verändert werden, somit kann das System an neue Bedingungen des Lagergutes angepasst werden. Die unterschiedlichen Beladehöhen können zusätzlich verschiedenen Lagerplätzen zugewiesen werden. Mit einer Gesamthöhe von etwa acht Metern und einer Gesamtlänge von nur 30 Metern wurde das Lager einseitig an einer Hallenwand aufgestellt und erreicht eine Kapazität von rund 160 Lagerplätzen.

Die Bestückung der Lagertechnik erfolgt über eine separate Einlagerstation. Diese, ausgeführt als Querfahrwagen, verfährt vollautomatisch in ein weiteres Hallenschiff und kann dort mit Material beladen werden. Der Wagen ist mit einer Hubstempeleinrichtung ausgerüstet, die sich teilweise auch zum Entpacken der Blechpakete nutzen lässt. Für die Materialauslagerung stehen zwei Stationswägen zur Verfügung. Die Querstationen versorgen jeweils eine Laserschneidanlage mit Rohmaterial. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Blechlager

Wohin mit dem Blech?

Zusätzliches Blechlager. Beim niederländischen Stahlhändler und Blechlohnfertiger De Cromvoirtse sorgen ein Längslagersystem und ein Turmlager von Kasto für ein schnelles, schonendes und fehlerfreies Materialhandling.

mehr...

Waren- und Werkzeugausgabe

Smarter Ausgabeautomat

Dieser Automat hat alles im Griff: Wertvolle Werkzeuge oder Geräte sind sicher im Fach der Schublade verwahrt. Eine elektromechanisch verriegelte Metallklappe gewährt Zugriff nur demjenigen, der sich mit Hilfe seiner Personalkarte oder PIN...

mehr...