Lagerlösungen

Kompetenz beweisen

Auf der Messe 2013 setzt SSI Schäfer erstmals den Schwerpunkt auf seine IT-Kompetenz. Dafür gibt es in Halle 5 einen eigenen Stand. Hier stellt die Unternehmensgruppe auf 80 Quadratmetern die Lagerverwaltungs- und Materialflusssteuerungssysteme Wamas und SAP vor. Daneben lässt sich wie erwartet eine Auswahl an innerbetrieblichen Lager- und Logistiklösungen live erleben. Die Software Wamas steuert, kontrolliert und optimiert das gesamte Spektrum logistischer Prozesse manueller und automatisierter Lagersysteme. Es handelt sich um eine vielfach eingesetzte Lösung, die komplexe Anforderungen umfassend abbildet und bei Bedarf flexible Anpassungsmöglichkeiten bietet. Als offizieller SAP-Service-Partner unterstützt SSI mit eigener Consulting-Kompetenz neben Global Playern auch mittelständische Kunden bei der Auswahl, Realisierung und dem After-Sales-Service einer individuellen SAP-EWM-Lösung. In Halle 1 wird SSI wieder den Hauptstand beziehen und Einblicke in seine vielfältigen Lager- und Logistiksysteme geben: von Regalsystemen über Kästen und Behälter bis zu automatisierten Systemen. Der manuelle Depalettier- und Palettierarbeitsplatz nach dem Ware-zum-Mann-Prinzip erfüllt die Anforderungen an Ergonomie, Sicherheit, Leistung und die Gesunderhaltung der Mitarbeiter. Ergonomisches Ziehen und Schieben ersetzt herkömmliches Heben und Tragen. Zusätzlich wird der Bediener mittels intelligenter Kommunikations- und Anzeigesysteme intuitiv geführt. Für Automotive-Anwendungen präsentiert SSI den QX-Behälter; dieser ist in erster Linie für den Einsatz von Tiefziehblistern konzipiert, die formschlüssig Bauteile aufnehmen. Zudem ist er hoch automatisierbar und entspricht den heutigen Reinheitsanforderungen. bw

Anzeige


Halle 1, Stand 321

Halle 5, Stand 455 (nur IT)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektro-Niederhubwagen

Agil unterwegs auf der Rampe

Still hat auf der Logimat seinen schnellen und schmalen Elektro-Niederhubwagen EXH-SF 20/25 vorgestellt, mit dem Paletten schnell und komfortabel transportiert werden können, und der beim Überfahren der Bodenunebenheiten optimal abzufedert.

mehr...

Abschlussergebnis

Logimat bricht erneut Rekorde

Die Logimat 2019 hat ihre Tore mit einem beeindruckenden Abschlussergebnis geschlossen: Die Intralogistik-Fachmesse konnte deutliche Zuwächse verzeichnen – in den Bereichen Besucherzahl und Internationalisierung sogar im zweistelligen Prozentbereich.

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Magnetschilder

Flexibel kennzeichnen im Lager

Auf der LogiMAT veranschaulicht Schallenkammer, wie sich mit magnetischen Kennzeichnungsprodukten intralogistische Prozesse organisieren und optimieren lassen und gibt einen Überblick über einige seiner magnetischen Kennzeichnungssysteme.

mehr...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Meinung

Um Material- und Informationsfluss …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, dreht sich auch in diesem Jahr wieder die Logimat, und zwar im großen Stil. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deckt das komplette Themenportfolio von der Beschaffung...

mehr...