Ladungsträger

Tragende Funktion

Ladungsträger und Behälter. Diverse Großladungsträger kommen auch vom Spezialisten für Kunststoff-Ladungsträger Cabka-IPS. Dazu gehören Behälter, Palettenboxen im Großformat und Kunststoffpaletten.

Universell einsetzbare Palettenbox im Großformat. (Bild: Cabka)

Der Cabcube 2.0 ist beispielsweise ein faltbarer Großladungsträger, mit dem Zulieferer Waren für Fertigungslinien oder Warenhäuser bereitstellen können. Dank seiner Herstellung im Spritzgussverfahren ist der Behälter robust und langlebig. Er ist maßgeschneidert für großvolumige, aber leichte Teile, die just in time geliefert werden sollen. Der Cabcube 2.0 besteht aus drei Teilen: einer Palette, einem Deckel und einem faltbaren Ring. Dank der flachen, komplett geschlossenen Oberfläche der Palette können vielfältige Waren sauber aufgelegt werden. Teure Bodeneinlagen entfallen vollständig.

Für die Lebensmittelbranche, die Land- und Abfallwirtschaft sowie für die industrielle Produktion hat Cabka-IPS die universell einsetzbare Palettenbox im Großformat entwickelt. Ihr Fassungsvermögen beträgt 1.400 Liter. Der Behälter aus schlagfestem, chemikalienbeständigem und lebensmittelechtem HDPE ist mit perforierten oder geschlossenen Wänden erhältlich.

Die Eco-P3-Palette hat Cabka-IPS speziell für die Chemiebranche entwickelt. Dank ihrem „Wing-Design“ – das Deck reicht über die Kufen und Füße der Palette hinaus – bietet sie eine extragroße Auflagefläche und unterstützt die optimale Beförderung von Säcken. So ist ein Mehr an Transport möglich – auch auf kleineren Förderbändern. Auch die Kommissionierpalette Retail E5.2 dient dem besseren Materialfluss; Speziell in der Lebensmittel-Distribution sei sie eine gute Alternative zu den üblichen Holzpaletten, betont der Anbieter. Durch die Nestbarkeit der Palette und die niedrige Bauhöhe benötigt sie nur wenig Platz bei der Lagerung im Leerzustand. pb

Anzeige

Cabka-IPS produziert Paletten und Boxen aus Kunststoff in Weira (Thüringen), leper und Herstal (Belgien), Valencia (Spanien) sowie St. Louis, MO (USA). Das Unternehmen beschäftigt in Europa und Nordamerika mehr als 600 Mitarbeiter. Mit seinen Produkten ist Cabka-IPS in mehr als 80 Ländern vertreten.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...
Anzeige

Blickle-Heberollen

Mit der richtigen Rolle läuft's

Im Portfolio von Blickle finden sich diverse Lösungen für den innerbetrieblichen Transport, unter anderem Heberollen. Sie sind vielseitig einsetzbar und sorgen dafür, dass mobile Betriebseinrichtungen, Geräte und Maschinen zu stabilen Arbeitsflächen...

mehr...
Anzeige