Kommissionieranlage

Bei laufendem Band

Vanderlande Industries wurde mit der Neuerrichtung der Kommissionier- und Sortieranlage, der fördertechnischen Anbindung an die Bestandsanlage sowie der Ablösung des Materialflussrechners bei 3M beauftragt. Der erfolgreiche Multi-Technologie-Konzern erweitert seinen Standort Jüchen. Gegenüber dem bestehenden europäischen Logistikzentrum errichtet die Kleine-Gruppe auf einem rund 81.000 Quadratmeter großen Grundstück eine neue Logistikhalle mit einer Nutzfläche von etwa 40.000 Quadratmetern, die zu einem großen Teil von 3M angemietet wird. Um den Lkw-Verkehr zu minimieren, werden beide Gebäudekomplexe über eine 150 Meter lange Fördertechnik-Brücke, die in einer Höhe von fünf Metern die vorhandene Bundesstraße überquert, miteinander verbunden. Der Umbau der bestehenden Anlage und die Ablösung des vorhandenen Materialflussrechners wird bei laufendem Betrieb erfolgen müssen. Vanderlande hat bereits eine Vielzahl von Umbauten im laufenden Betrieb durchgeführt. Aufgrund des breiten Produktspektrums, das in Jüchen abgewickelt wird, kommt beinahe ausschließlich Gurtfördertechnik zum Einsatz. Die Produkte werden auf Gurtförderern und -kurven transportiert sowie mit Gurtstauförderern (QVEYOR) gepuffert. Das sorgt für einen sicheren und schonenden Transport der Produkte auch bei hohen Leistungen. Zur Hochleistungs-Sortierung der Güter werden zwei Posisorter der neuesten Generation installiert; dieser ist weltweit bereits mehr als 350 Mal im Einsatz. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sortieranlage

Geht nicht - gibt's nicht

Als großer Logistikbetreiber in Nordeuropa mit einem umfangreichen Kundenstamm sorgt Itella für die Abwicklung und Auslieferung einer breiten Produktpalette – von einfachen, traditionell förderbaren Produkten über Möbel, Teppiche und Waschbecken bis...

mehr...

Sortieranlage

320 Ausgänge

Ein neues Sortierdepot von Vanderlande soll die Leistungsfähigkeit bei DPD steigern. Der Standorte Erftstadt erreicht bereits einen hohen Automatisierungsgrad, um das breite Spektrum an Sendungen effizient bewältigen zu können.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...