Kombination aus Ketten- und Rollenförderern

Automatisierte Schnittstelle

Fördertechnik und Anlagenbau (FAB) stellt ein Komplettsystem für automatisierte Be- und Entladung von Lkw vor – eine Automatisierungslösung für die Schnittstelle vom Wareneingang zum Hochregallager.

FAB kombiniert Ketten- und Rollenförderer als Lösung für die Schnittstelle vom Wareneingang zum Hochregallager. © FAB

Durch intelligente Steuerung der eingebundenen Kettenförderer und Hubrollenbahnen übernehmen die Fördertechnikkomponenten eine zentrale Funktion als automatisierte Paletten-Vereinzelungseinrichtung. Nach rückwärtigem Andocken des Lkw wird der automatisierte Entladevorgang in Gang gesetzt. Von der Ladefläche werden die Palettenreihen auf einen Tragprofilförderer übergeben. Er fördert die Ladungsträger zur Vereinzelungseinrichtung. Beim Transport wird über Sensorik die Vorderkante des vorderen Palettenpaars erfasst, die Freilaufeinrichtung aktiviert und ein Spalt zu den nachfolgenden Paletten generiert. Anschließend werden auch beide Paletten des behandelten Palettenpaars vereinzelt und dem Einlagerungsbereich zugeführt. mm

Halle 1, Stand D44

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kettenförderer

Freiheit an der Kette

Anwender können mit dem Rexroth-Kettenfördersystem Vario Flow Plus komplexe Transportaufgaben lösen. Schnelle Auslegungs- und Änderungsmöglichkeiten von Anlagen sind wichtige Kriterien, um sich auf immer wieder auf neue Markteinflüsse einstellen zu...

mehr...

Lagertechnik

Getriebebauer gibt Gas

Nord verdoppelt Kapazitäten und Förderleistung Wellen, Motoren, Rohguss: Getriebebau Nord zählt zu den bekannten Herstellern von Antriebstechnik. Gussteile und Zahnräder werden in standardisierten Verpackungseinheiten wie Gitterboxen und...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Kettenförderer

Prinzip Paternoster

Nachdem in neuen Rohbaukonzepten die Werkeinlegestation zunehmend wegrationalisiert worden ist, finden sich an deren Stelle Speichersysteme wie Kettenförderer, Stauförderer oder individuell gestaltete Zuführsysteme.

mehr...
Anzeige

GLT-Lager

Premiere in Kärnten

GLT-Hochregallager für Autozulieferer Hörmann Logistik baut als Generalunternehmer ein zehngassiges Hochregallager für Großladungsträger unterschiedlicher Formate bei Mahle Filtersysteme Austria.Mahle hat sich in seiner fast 90jährigen Geschichte...

mehr...

Teleskopsystem

Teleskop-Wiederkehr

Die Entwicklung und Fertigung von Teleskopen hat bei Dambach Lagersystemen eine 25 Jahre lange Tradition, an die seit zwei Jahren wieder angeknüpft wurde. Hier fand eine komplette Neukonstruktion des Teleskopsystems statt.

mehr...

Flurförderzeuge

Schrittweise automatisieren

Der Einsatz FTS in Produktionsprozessen nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Hubtex arbeitet seit einigen Jahren an automatisierten Lösungen und legt dabei den Fokus auf die Integration von automatisierten Funktionen und Systemen in...

mehr...