Kennzeichnung

Sensor ermittelt

Kartons in unterschiedlicher Höhe, stehend oder durchlaufend, lassen sich mit dem Legi-Air 5300 LSA von Bluhm Systeme etikettieren. Typisches Einsatzgebiet ist zum Beispiel der Versandhandel. Der Etikettierer verfügt über einen linear-servoelektrischen Applikator, der bereits im Vorfeld die richtige Position einnimmt. Die Höhe des ankommenden, zu etikettierenden Produkts ermittelt vorher ein Sensor. Dadurch wird der Verfahrweg beim Etikettiervorgang verringert und eine schnelle und positionsgenaue Etikettierung möglich. Der Legi-Air 5300 LSA kann je nach Etikettengröße und Art der Anwendung bis zu 60 Etiketten pro Minute bei 500 Millimeter Hubvariation drucken und spenden. Der Etikettendruckspender Light Smart verarbeitet Papier-Etikettenrollen, die ohne vorgestanzte Etiketten und ohne Trägermaterial geliefert werden - und bietet dadurch Vorteile. Denn: Die Linerfree-Rollen haben bei gleichem Rollendurchmesser fast doppelt so viel Papier wie Rollen mit Trägermaterial. Das bedeutet weniger Frachtkosten und später im Betrieb weniger Rollenwechsel. Auch entfallen die Entsorgungskosten für das sonst verwendete Silikonmaterial. Mit dem Light Smart lassen sich nach Bedarf Etiketten in unterschiedlichen Längen flexibel und besonders wirtschaftlich ohne Materialverlust erzeugen.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektro-Niederhubwagen

Agil unterwegs auf der Rampe

Still hat auf der Logimat seinen schnellen und schmalen Elektro-Niederhubwagen EXH-SF 20/25 vorgestellt, mit dem Paletten schnell und komfortabel transportiert werden können, und der beim Überfahren der Bodenunebenheiten optimal abzufedert.

mehr...

Abschlussergebnis

Logimat bricht erneut Rekorde

Die Logimat 2019 hat ihre Tore mit einem beeindruckenden Abschlussergebnis geschlossen: Die Intralogistik-Fachmesse konnte deutliche Zuwächse verzeichnen – in den Bereichen Besucherzahl und Internationalisierung sogar im zweistelligen Prozentbereich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Magnetschilder

Flexibel kennzeichnen im Lager

Auf der LogiMAT veranschaulicht Schallenkammer, wie sich mit magnetischen Kennzeichnungsprodukten intralogistische Prozesse organisieren und optimieren lassen und gibt einen Überblick über einige seiner magnetischen Kennzeichnungssysteme.

mehr...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Meinung

Um Material- und Informationsfluss …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, dreht sich auch in diesem Jahr wieder die Logimat, und zwar im großen Stil. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deckt das komplette Themenportfolio von der Beschaffung...

mehr...