handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Hubtex entwickelt Vierwege-Seitenstapler DQ-X weiter

Proant von InsystemsAutonomes FTS transportiert Paletten

Insystems-proANT-579-Gang

Insystems hat bei einem italienischen Automobilzulieferer mit Sitz in Pisa ein autonomes Fahrerloses Transportsystem für den Transport von Paletten implementiert. Das Proant AGV 576 kann einzelne oder gestapelte Paletten automatisch vom Boden aufnehmen und an einem Zielort abgeben.

…mehr

Neue Features für DQ-XDrei Fahrtmodi für den Vierwege-Stapler

Um die Effizienz und die Sicherheit beim Transport von schweren und sperrigen Lasten mit dem Vierwege-Seitenstapler DQ-X zu verbessern, hat der Hersteller Hubtex die Fahrzeugserie um neue Funktionen wie drei während der Fahrt wechselbare Fahrmodi sowie ein integriertes Stabilisierungsassistenzsystem erweitert.

sep
sep
sep
sep
Hubtex_DQ-X

Ein niedriger Energieverbrauch ist heute bei der Auswahl des passenden Flurförderzeugs zum Langguttransport ein wichtiges Entscheidungskriterium. Aus diesem Grund hat Hubtex in die Fahrzeuge der DQ-X-Serie weitere Verbesserungen integriert. Bediener können ab sofort je nach Einsatzanforderung während der Fahrt zwischen den drei Fahrmodi Eco, Sensitive und Speed wechseln. Dadurch lassen sich Abgasemissionen reduzieren, und der Treibstoffverbrauch wird verringert.

Hubtex_Lasten

Außerdem hat Hubtex ein Stabilisierungsassistenzsystem im DQ-X integriert und damit erstmals diese Technik in einem Drei-Rad-Vierwege-Seitenstapler umgesetzt. Führt der Fahrer einen abrupten Bremsvorgang aus, verhindert das integrierte Stabilisierungsassistenzsystem unerwünschte Schaukelbewegungen. Eine weitere Premiere in dieser Fahrzeugklasse ist die intelligente Fahrzeugsteuerung, die bei Richtungswechseln und bei jedem Stillstand des Fahrzeugs automatisch die Feststellbremse aktiviert.

Anzeige

Optimierte Sichtverhältnisse, leichteres Manövrieren

Hubtex weist darüber hinaus auf weitere technische Verbesserungen hin, wie die ergonomische Fahrerkabine des DQ-X und der besten Rundumsicht seiner Klasse. Bei der neuesten Weiterentwicklung ergeben sich Sichtverbesserungen durch den Freisichthubmast, den kompakten Gabelträger, ein zusätzliches Fenster hinter dem Fahrer und optional getönte Scheiben zur Verhinderung von Blendung und Reflexionen. Zusätzlich hat der DQ-X eine Mastlagenenddämpfung, die ein präzises Einfahren ermöglicht und Erschütterungen verhindert. Die patentierte Mehrwegelenkung und ein enger Wendekreis ermöglichen eine verbesserte Manövrierfähigkeit sowie eine um bis zu 40 Prozent reduzierte Umschaltzeit zwischen Längs- und Querfahrten, was zu einem deutlich schnelleren Warenumschlag führt. as

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Hans-Joachim Finger

Flurförderzeuge„Die perfekte Gelegenheit“

Hubtex auf der Logimat. Flurförderzeughersteller Hubtex unterstreicht seine Technologieführerschaft bei Spezialfahrzeugen für den Transport langer, schwerer und sperriger Güter.

…mehr
Bedienterminal

SchubmaststaplerZustand im Blick

Bei Hubtex stehen neben den Mehrwegestaplern Flux und Maxx unter anderem die kompakten Schubmaststapler SQ für schwere Lasten im Logimat-Fokus. Die Fahrzeuge eignen sich vor allem für besonders schwere und sperrige Lasten.

…mehr
Hubtex Bob Run

Ergonomisches Handling von SchlittenWie kommt der Bob auf die Bahn?

Im Winter finden auf dem Olympia Bob Run St. Moritz-Celerina pro Tag rund 60 Fahrten statt. Bislang übernahmen die Mitarbeiter die Beförderung der Bobs zwischen Lagerplatz und der Bobbahn. Um das Handling effizienter zu gestalten und die Mitarbeiter zu entlasten, wird inzwischen einen Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MQ 30 von Hubtex eingesetzt.

…mehr
Insystems-proANT-579-Gang

Proant von InsystemsAutonomes FTS transportiert Paletten

Insystems hat bei einem italienischen Automobilzulieferer mit Sitz in Pisa ein autonomes Fahrerloses Transportsystem für den Transport von Paletten implementiert. Das Proant AGV 576 kann einzelne oder gestapelte Paletten automatisch vom Boden aufnehmen und an einem Zielort abgeben.

…mehr
Lachnit-Elektrohubwagen

SonderausführungenBesondere Elektrohubwagen aus Edelstahl

Flurförderzeuge sind in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemischen Industrie zahlreich im Einsatz. Für ihre vielfältigen Aufgaben sind oftmals Sonderausführungen notwendig. Darauf spezialisiert ist der deutsche Hersteller EAP Lachnit.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige