Strategische Kooperation

Hubtex beteiligt sich an Dimos

Hubtex und Dimos haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart, verbunden mit einer Beteiligung von Hubtex an Dimos. Ziel der beiden führenden Hersteller von Sonderfahrzeugen für die Intralogistik ist es, wertvolle Synergien in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Einkauf zu schaffen.

Hubtex und Dimos haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. (V.l.n.r.): Pascal Schütz (Dimos), Hanna Schütz (Dimos), Marco Goldbach (Hubtex), Jürgen Keller (Hubtex), Alfred Schütz (Dimos), Hans-Joachim Finger (Hubtex). (Bild: Hubtex)

Hubtex und Dimos – die Produzenten von Flurförderzeugen, Seitenstaplern und Sondergeräten für den Transport von langen, schweren und sperrigen Lasten – arbeiten künftig enger zusammen. Durch die Kooperation möchten die beiden Flurförderzeughersteller vor allem als Technologieführer eine leistungsstarke Allianz bilden und so gemeinsam ihre führende Marktposition weiter ausbauen. „Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit Dimos Maschinenbau“, erläutert Hans-Joachim Finger, Geschäftsführer Vertrieb und Einkauf bei Hubtex. „Durch diese Kooperation sichern wir langfristig die Wettbewerbsfähigkeit beider Unternehmen und schaffen neue Entwicklungskapazitäten in der Region Fulda.“ Alfred Schütz, geschäftsführender Gesellschafter von Dimos, ergänzt: „Gemeinsam bauen wir den Technologievorsprung beider Unternehmen kontinuierlich aus.“

Sowohl Dimos als auch Hubtex sind in der Region Fulda tief verwurzelt und möchten durch die Zusammenarbeit auch den Industriestandort langfristig stärken. Mit der Kooperation entsteht ein schlagkräftiger Verbund von international führenden Experten in der Entwicklung und Produktion von Mehrwegestaplern und Sonderfahrzeugen. Beide Marken und Unternehmen bleiben auch mit der Beteiligung von Hubtex an Dimos unverändert erhalten. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lithium-Ionen-Stapler

Die alte Batterie hat ausgedient

Lithium-Ionen-Stapler. Hubtex erweitert das Lieferportfolio und bietet seine gesamte Fahrzeugflotte mit leistungsstarken 48-Volt- und 80-Volt-Lithium-Ionen-Batterien an. Kunden können das für ihren Einsatz beste Batteriesystem auswählen.

mehr...

Lithium-Ionen-Stapler

Die alte Batterie hat ausgedient

Lithium-Ionen-Stapler. Hubtex erweitert das Lieferportfolio und bietet seine gesamte Fahrzeugflotte mit leistungsstarken 48-Volt- und 80-Volt-Lithium-Ionen-Batterien an. Kunden können das für ihren Einsatz beste Batteriesystem auswählen.

mehr...

Trommeltransporter

Trommeln unterwegs

Der innerbetriebliche Transport von schweren Hochspannungskabeln oder Rohrtrommeln erfordert eine spezielle Handhabung. Trotz enger Gangverhältnisse müssen Kabel- oder Rohrsysteme schnell zur Weiterverarbeitung an ihrem Einsatzort bereitstehen.

mehr...
Anzeige

Automatisierung

HMS übernimmt Beck IPC

HMS Industrial Networks hat sämtliche Anteile der deutschen Firma Beck IPC erworben. Beck IPC ist ein Anbieter von Technologien und Lösungen für Embedded Control und industrielle M2M-Kommunikation, einschließlich Lösungen für das Industrial Internet...

mehr...

VDMA Ost

Ostdeutscher Maschinenbau läuft auf Hochtouren

Der ostdeutsche Maschinen- und Anlagenbau zeigt trotz zunehmender politischer und wirtschaftspolitischer Spannungen im In- und Ausland kaum Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil: Die Unternehmen haben ihren Schwung der vergangenen Monate auch in das...

mehr...