Hebevorrichtung

Sicher wechseln

Passend zu allen selbst hergestellten Formatsätzen für Schlauchbeutelmaschinen bietet Rovema eine neue mobile Hebevorrichtung und im gleichen Zug einen neuen Formatsatzwagen an. Die mobile Hebevorrichtung gewährleistet das schnelle, problemlose und sichere Umrüsten von Formatsätzen und Folienrollen. Über die Umrüsthilfe hinaus dient die Hebevorrichtung dem sicheren Transport vom Lagerort zur Schlauchbeutelmaschine. Der ebenfalls mobile Formatsatzwagen kann vier Formatsätze mit ihrem Zubehör aufnehmen. Die einfache Einstellung der Anbauhöhe der Hebevorrichtung und der Wegfall des schweren Hebens unterstützen den Maschinenbediener beim schnellen, schonenden und sicheren Formatsatzwechsel. Ablagemöglichkeiten für Werkzeuge und Teile sind an dem Wagen ausreichend vorhanden. Das gilt auch für den Formatsatzwagen, in dem auch Kleinteile und Zubehör platzsparend aufbewahrt werden können. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spindel-Höhenverstellung

Genau in der Höhe

Die Schneckendosierungen von Rovema stehen für Zuverlässigkeit, Produktschonung und Dosiergenauigkeit in der Abfüllung. Eine flexible und sichere Verwendung ermöglicht die Höhenverstellung mit Spinde.

mehr...

Rovema baut an

Neue Halle für das Wachstum

Nach sieben Monaten Bauzeit – von der Planung bis zur Fertigstellung – wurde beim Verpackungsmaschinenbauer Rovema der Betrieb der neuen Produktionshalle mit einer Fläche von rund 1.000 Quadratmetern am 1.Juli aufgenommen.

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Vollautomatische Intralogistik

FTS im ICE-Werk München

Das ICE Werk München Hauptbahnhof erhält von Insystems Automation eine vollautomatische Intralogistik mit einem autonomen Fahrerlosen Transportsystem (FTS). Das neue „proANT AGV 576“ soll für den Transport von Gitterboxen und Europaletten (mit den...

mehr...