Gelenkstapler

Platz fürs Schmankerl

Eine Kombination aus Gabelstaplern und schmalen Gangbreiten hat zu einer besseren Ausnutzung des Lagerplatzes am Arzberger Standort von Rudolf und Robert Houdek geführt. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Starnberg, gehört zu den 20 größten fleischverarbeitenden Betrieben Deutschlands.

Der Aisle Master kann nach links, nach rechts und nach vorne laden. © Combilift

Gleichzeitig mit der Fertigstellung von neuen Regalanlagen im Dezember 2018 wurden drei Aisle Master Geräte von Typ 20SHE von Combilift mit Elektroantrieb und 2.000 Kilogramm Tragkraft geliefert. Die Regalhöhen von 8,20 Meter und die Gangbreiten von 2,10 Meter haben die Lagerdichte und folglich die Kosten pro Palette merklich optimiert. Insgesamt konnten so 520 Stellplätze in einem Durchlaufregal (FIFO) und 820 Stellplätze in zwei Doppelregalen untergebracht werden. Der Aisle Master kann nach links, nach rechts und nach vorne laden, ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen. Die Geräte fahren flink und zügig innerhalb der Gänge und sind auch wendig an beengte Stellen. Selbst bei einer Hubhöhe von 8.450 Meter ist ein problemloses und sicheres Platzieren und Entnehmen der 500 bis 800 Kilogramm schweren Paletten möglich. Eine Gabelträgerkamera hilft bei der Feinpositionierung mit Blick über einen Farbmonitor direkt auf die Paletteneinfahrtaschen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Palettengabel

Gute Sicht, ruhiger Lauf

Die Generation G der 3/2/1-Palettengabeln von Meyer ermöglicht beim Aufnehmen der Paletten optimierte Sichtverhältnisse in der Ladesituation, durch den synchronen Gleichlauf der Gabelzinken und die schnellen Öffnungs- und Schließgeschwindigkeiten...

mehr...

Lithium-Ionen-Batterien

Für jeden die passende Batterie

Linde Material Handling erweitert sein Lithium-Ionen-Batterieportfolio. Im Traglastbereich von zwei bis 3,5 Tonnen (Linde E20 bis E35) gibt es neben den Kapazitätsklassen mit 24,1 und 60,3 Kilowattstunden neuerdings die größere Batterievariante mit...

mehr...

Elektro-Stapler

Aufgelegt zu neuem Elektro-Fahrspaß

Elektro-Stapler. Still hat die Baureihe RX 60-25/35 neu aufgelegt. Das neue Antriebskonzept mit zwei Motoren, aktiver Kühlung und verkürzten Wegen für die Leistungsübertragung, sorgt für kurze Reaktionszeiten und eine maximale Anzugskraft.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Sicherheitsfeatures

Unfallfrei durch die Regalgänge

Das Ziel heißt „Vision Zero“: Langfristig möchte Linde Material Handling die Zahl der Unfälle bei seinen Kunden auf null senken. Keine leichte Aufgabe in der Intralogistik, wo Menschen mit tonnenschweren Geräten in engen Regalgängen zusammenarbeiten.

mehr...
Anzeige

Neue Flotte

Helly Hansen wächst mit Unicarriers

Der norwegische Bekleidungshersteller Helly Hansen hat einen großen Teil seines Fuhrparks im europäischen Verteilzentrum im niederländischen Born erneuert. Die Modernisierung der Flotte erfolgte in Zusammenarbeit mit Unicarriers.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatische Stapler

Sicherer als Gabelstapler?

Unfälle mit und durch personengeführte Stapler am Arbeitsplatz gehen häufig mit schweren Verletzungen, manchmal sogar tödlich aus. Oft sind die Sichteinschränkung durch die Last, Unachtsamkeit oder Überraschungsmomente die Ursachen.

mehr...

Gegengewichtstapler

Dieselstapler für acht Tonnen

Clark hat die Produktpalette im Bereich der verbrennungsmotorischen Gegengewichtstapler erneut erweitert und bringt mit dem C80D900 eine neue Dieselstaplerversion mit acht Tonnen Tragfähigkeit bei 900 Millimeter Lastschwerpunkt auf den Markt.

mehr...