Kim Fabian Schneider

Gebhardt erweitert Geschäftsführung in der Schweiz

Gebhardt benennt Kim Fabian Schneider zum Geschäftsführer der Niederlassung Schweiz.

Kima Fabian Schneider ist neuer Geschäftsführer der Gebhardt-Niederlassung in der Schweiz. © Gebhardt

Der neue Geschäftsführer wurde im September 2017 als eigenverantwortlicher Sales- und Projektmanager am Gebhardt-Standort in der Schweiz tätig. Der Wirtschaftsingenieur mit dem Bachelor of Science in Business Engineering soll in seiner neuen Position vor allem den Bekanntheitsgrad der Firma steigern und die Niederlassung auf dem Schweizer Markt weiter etablieren.

„Mit dem breiten Gebhardt-Produktportfolio möchte ich zukünftig die innerbetrieblichen Materialflüsse von Schweizer Kunden in allen Sprachregionen und Nachbarländern nachhaltig optimieren und deren Prozesssicherheit und Effizienz steigern, um am Ende dem Kunden den entscheidenden Vorteil sichern zu können.“, Kim Schneider.Die Schweiz ist eine bedeutende Wirtschafts- und Industrienation und bietet mit ihrer Anbindung an Länder wie Frankreich enorme Standortvorteile. Der Maschinen- und Anlagenbau entwickelt sich immer mehr zur Schlüsselindustrie und bildet damit einen großen Wirtschaftszweig des Landes. Gebhardt gründete die Niederlassung im Februar 2017. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergonomischer Arbeitsplatz

Alles in Reichweite

Der Avero Kitting Arbeitsplatz eignet sich für das Gruppieren und Verpacken von Montage- oder Kleinteilesets, bei der Vorbereitung von Montagesätzen sowie beim Vereinzeln von Großgebinden in Kleinteilekisten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Management

Thomas Hibinger neuer COO von Viastore Systems

Thomas Hibinger ist seit Mai 2020 neuer COO des Intralogistik-Experten Viastore Systems in Stuttgart. Er wird das operative Geschäft international leiten und die Bereiche Vertrieb, Implementierung, Service sowie die Fertigung der Regalbediengeräte...

mehr...