Gabelhubwagenprogramm

Fließende Palettenaufnahme

Gabelhubwagen für intelligentes Lifting. Hyster bringt eine Serie von robusten Elektro-Gabelhubwagen. Mit den Neukonstruktionen baut der Hersteller seine Angebotspalette für den Innenbereich weiter aus.

Intelligentes Liften ermöglicht die fließende Aufnahme der Palette in einer Bewegung, verspricht Hyster für die neue Reihe an Gabelhubwagen. (Foto: Hyster)

Insgesamt umfasst die neue P-Serie von Hyster Modelle mit einer Tragfähigkeit von 1,6, 1,8, 2,0 und 2,2 Tonnen und wurde speziell für den Einsatz in der Lieferkette von Transport- und Logistikunternehmen entwickelt. So eignen sich die Hubwagen für Anwendungen in der Land-, See- und Luftfrachtlogistik genauso wie in der Industrie, in Groß- und Einzelhandelszentren und bei Lieferanten. Die hinter dem neuen Gabelhubwagen stehende Philosophie zum Kundennutzen umfasst insgesamt fünf zentrale Punkte: Zuverlässigkeit, Produktivität, Ergonomie, geringe Betriebskosten und Wartungsfreundlichkeit, die auch zu den Grundwerten des gesamten Hyster Angebots zählen. Die Modelle verfügen über ein Stahlchassis für schwere Lasten mit einer zehn Millimeter dicken geschweißten Stützplatte, robusten Gabeln, Zugstangen und einem Torsionsstab, wodurch Stabilität, Verschleißfestigkeit und Verwindungssteifheit der Struktur verbessert wurde. Die Abdeckung des P1.6-2.2 ist aus einem langlebigen thermoplastischen Elastomer hergestellt, das flexibel und widerstandsfähig gegen Steinschlag ist und Schutz für die Komponenten bietet.

Fließende Bewegungen
Für die neue Produktreihe bietet Hyster zahlreiche Ausstattungsoptionen an, die die Produktivität der Fahrer im Lager steigern können. Als Reaktion auf den Bedarf des Marktes führt der Anbieter bei der P1.6-2.2-Serie als exklusives Konstruktionsmerkmal die Option „Hyster Intelligent Lift“ ein: Mit einem Knopfdruck wird die Palette während des Transports bis auf die maximale Gabelhubhöhe angehoben. Geschulte Fahrer können so eine Palette in einer fließenden Bewegung ohne Unterbrechungen aufnehmen. Die optional erhältliche Funktion Hyster Intelligent Slow Down wurde entworfen, um die Höchstgeschwindigkeit zu reduzieren, sobald der Lenkwinkel 30 Grad erreicht. Die gute Sicht auf die Ladung ist ein weiterer Aspekt bei der Bedienung, der zu einer verbesserten Steuerung beiträgt. Dank des kürzeren, in der Mitte montierten Griffs gelangt der Fahrer näher an den Gabelhubwagen, wodurch sowohl die gute Sicht auf die Ladung als auch auf die Spitzen der Gabelzinken beim Einfahren in die Palette gewährleistet ist. Ein verstellbarer Griff sorgt zudem für mehr Komfort bei unterschiedlichsten Fahrern. Zur besseren Steuerung reduziert eine Kriechgang-Taste die Fahrgeschwindigkeit des Gabelhubwagens und kann angewählt werden, ohne den Hubwagen anhalten zu müssen.

Anzeige

Passende Optionen erhältlich
Optional ist eine seitliche Batterieentnahme für die Modelle vom Typ P1.8-2.2 verfügbar, sodass die Batterie bei intensiven Einsätzen schnell und einfach gewechselt werden kann. Zudem können die Hubwagen mit weiteren nützlichen Funktionen ausgestattet werden. Zum Beispiel mit Markierungen an den Gabelzinken, die dem Fahrer als Leitelemente dienen, wenn er in eine 800 Millimeter tiefe Euro-Palette hineinfährt, und ein optionales Rückfahrsignal. Ein optional erhältlicher „Hubunterbrechungssensor“ schaltet den Hydraulikkreis bei völlig angehobenen Gabelzinken aus, um Energie zu sparen und den Schall zu reduzieren. Bei der Nutzung des Hubwagens durch mehrere Fahrer kann der Einsatz optional durch Tastatureingabe erfolgen. Für umfassendere Flottenmanagement-Lösungen eignet sich das Funkzugangssystem, das von der Telemetrie-Lösung „Hyster Tracker“ unterstützt wird.  bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gegengewichtsstapler

Mehr als eine Schicht

Der für den Allround-Einsatz konzipierte Elektro-Gegengewichtsstapler RX 20 bietet in seiner neuesten Version wartungsfreien Drehstromantrieb, 48-Volt-Technik und Tragfähigkeiten von 1,4 bis 2,0 Tonnen.

mehr...
Anzeige

Knickstapler

Geschickter Knick

Als Elektrogroßhändler liefert Ernst Granzow über 800 Kabeltypen, vom Schwachstrom bis hin zum Ein-Kilovolt-Energiekabel, von seinem Zentrallager in Baden-Württemberg. Zuverlässiges Handling und eine reibungslose Logistik sind entscheidend, um den...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...