Flurförderzeuge

Groß, aber wendig

Combilift hat die Produktpalette vergrößert. Der neue Portalhubwagen für den flexiblen und kostengünstigen Umschlag von Containern oder ähnlich übergroßen Lasten ist wegen seiner extremen Wendigkeit eine Alternative zu herkömmlichen Containertransportmitteln. Drei Aisle-Master-Gelenkstapler einschließlich des neuen schmalen 1,5 Tonnen Modells zeigt im Einsatz in engen Arbeitsgängen erhöhte Produktivität. Merkmale der Modelle sind die markante gelbe Farbe und die ergonomische, neue Fahrerkabine. So auch der neue C4000 mit großzügiger Fahrerkabine und zusätzliche Verglasung für bessere Sicht nach allen Seiten oder das Vier-Tonnen-Modell des Combi-CB, das erweiterte Anwendungsmöglichkeiten für dieses Gerät bietet. Der Combilift SL mit niedriger Bauhöhe für einen militärischen Einsatz beweist die Kompetenz des Herstellers in der Entwicklung von Sondergeräten. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Monaghan

Combilift eröffnet neue Produktionsstätte

Combilift hat 50 Millionen Euro am irischen Hauptsitz Monaghan investiert. Die neue 46.500 Quadratmeter große Fertigungsstätte soll es dem Staplerhersteller ermöglichen, seine Produktionskapazität in den nächsten Jahren zu verdoppeln.

mehr...

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...
Anzeige

Blickle-Heberollen

Mit der richtigen Rolle läuft's

Im Portfolio von Blickle finden sich diverse Lösungen für den innerbetrieblichen Transport, unter anderem Heberollen. Sie sind vielseitig einsetzbar und sorgen dafür, dass mobile Betriebseinrichtungen, Geräte und Maschinen zu stabilen Arbeitsflächen...

mehr...

Flurförderzeuge

Smart Move in Serie

EK Automation bietet automatisierte Serienflurförderzeuge namhafter Hersteller für optimale Materialfluss- und Lagerlösungen an. Mit der Serie Smart Move rüstet der Spezialist ausgewählte Fahrzeuge für den vollautomatischen Betrieb unter...

mehr...