Flurförderzeuge

Groß, aber wendig

Combilift hat die Produktpalette vergrößert. Der neue Portalhubwagen für den flexiblen und kostengünstigen Umschlag von Containern oder ähnlich übergroßen Lasten ist wegen seiner extremen Wendigkeit eine Alternative zu herkömmlichen Containertransportmitteln. Drei Aisle-Master-Gelenkstapler einschließlich des neuen schmalen 1,5 Tonnen Modells zeigt im Einsatz in engen Arbeitsgängen erhöhte Produktivität. Merkmale der Modelle sind die markante gelbe Farbe und die ergonomische, neue Fahrerkabine. So auch der neue C4000 mit großzügiger Fahrerkabine und zusätzliche Verglasung für bessere Sicht nach allen Seiten oder das Vier-Tonnen-Modell des Combi-CB, das erweiterte Anwendungsmöglichkeiten für dieses Gerät bietet. Der Combilift SL mit niedriger Bauhöhe für einen militärischen Einsatz beweist die Kompetenz des Herstellers in der Entwicklung von Sondergeräten. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Monaghan

Combilift eröffnet neue Produktionsstätte

Combilift hat 50 Millionen Euro am irischen Hauptsitz Monaghan investiert. Die neue 46.500 Quadratmeter große Fertigungsstätte soll es dem Staplerhersteller ermöglichen, seine Produktionskapazität in den nächsten Jahren zu verdoppeln.

mehr...
Anzeige

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...