Flurförderzeuge

Neue Fahrzeuge

Hyster Europe hat mehrere Rund-um-Lösungen für die Lagertechnik und den Logistikbereich entwickelt. Für diverse Anwendungen und Einsatzbereiche sollen sie Unternehmen dabei helfen, die spezifischen Herausforderungen zu meistern, etwa den Platzmangel im Einzelhandelslager oder den Just-in-time-Bedarf in der Automobilindustrie.

Hyster entwickelt branchenspezifische Lösungen für das Material Handling in Handel und Industrie. © (Bild: Hyster)

Zu den Neuigkeiten gehörten die ersten Prototypen der Schubmaststapler-Serie R1.0E-1.4E mit besserer Manövrierfähigkeit bei engen Platzverhältnissen. Das kompakte Fahrgestell und das nach hinten neigbare Hubgerüst sparen wertvolle Zentimeter, sodass der Stapler selbst in engen Gängen die obersten Regalfächer erreicht. Für Waren, die in den unteren Regalfächern eingelagert sind, hat der Flurförderzeugehersteller den kompakten Gabelhochhubwagen S1.0E-1.2E entwickelt; er eignet sich dazu, in engen Lagern Waren zu stapeln, zu lagern, zu transportieren und zu kommissionieren. Die Gabelhochhubwagen dieser Serie heben bis zu 1,2 Tonnen auf gut 2,4 Meter und erreichen bei leichteren Lasten sogar Höhen bis 4,18 Meter.

Speziell für die Automobilfertigung hat Hyster die Drei- und Vier-Rad-Schlepper mit Fahrersitz (T7.0HS3 und T8.0HS4) auf den Markt gebracht. Kompakte Bauform, Rückrollsperre an Rampen und außen angebrachte Tasten für die Kriechgangsteuerung sind hier die Merkmale. Die Elektro-Geh-Gabelhochhubwagen mit Gegengewicht und der Niederhubkommissionierer eignen sich für den automatisierten Betrieb. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...