Flottenmanagement

Flottes Management

Flurförderzeugspezialist Yale hat ein zweistufiges Flottenmanagementprogramm entwickelt, das individuell angepasst werden kann. Die Ebene 1 umfasst ein Flottenmanagement, das über den Händler abgewickelt wird, und bei der Ebene 2 wird das Flottenmanagement direkt über Yale realisiert.

Das zweistufige Flottenmanagementprogramm von Yale kann individuell auf die Anforderungen des Kunden angepasst werden. (Bild: Yale)

Ganz gleich, wofür sich der Kunde entscheidet, Yale stellt einen Account Manager, der gemeinsam mit dem Kunden ein für die Anforderungen seines Unternehmens maßgeschneidertes Paket zusammenstellt. Die Flottenüberwachung durch den Flottenmanager spielt eine weitere wichtige Rolle. Yale Vision ist ein Telematik-System, das Leistungsdaten mithilfe drahtloser Technologien erfasst und protokolliert und so zur Verbesserung der Staplerleistung beitragen soll. Gleichzeitig sorge es dafür, die Sicherheit im Lager zu erhöhen und die Wartungs- und Reparaturkosten zu senken, so das Unternehmen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mobiler Portalkran

Gewichtige Lösung für Beton

Tenwinkel produziert Betongegengewichte für Kunden wie Liebherr. Ein Combi-MG, ein mobiler Portalkran von Combilift, hat nun im Betrieb einen Gabelstapler ersetzt, für das sichere und effizientere Handling der immer größer werdenden Produkte.

mehr...