Flottenmanagement

Flottes Management

Flurförderzeugspezialist Yale hat ein zweistufiges Flottenmanagementprogramm entwickelt, das individuell angepasst werden kann. Die Ebene 1 umfasst ein Flottenmanagement, das über den Händler abgewickelt wird, und bei der Ebene 2 wird das Flottenmanagement direkt über Yale realisiert.

Das zweistufige Flottenmanagementprogramm von Yale kann individuell auf die Anforderungen des Kunden angepasst werden. (Bild: Yale)

Ganz gleich, wofür sich der Kunde entscheidet, Yale stellt einen Account Manager, der gemeinsam mit dem Kunden ein für die Anforderungen seines Unternehmens maßgeschneidertes Paket zusammenstellt. Die Flottenüberwachung durch den Flottenmanager spielt eine weitere wichtige Rolle. Yale Vision ist ein Telematik-System, das Leistungsdaten mithilfe drahtloser Technologien erfasst und protokolliert und so zur Verbesserung der Staplerleistung beitragen soll. Gleichzeitig sorge es dafür, die Sicherheit im Lager zu erhöhen und die Wartungs- und Reparaturkosten zu senken, so das Unternehmen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logistikterminal

Mit dem Rechner unterwegs

Noax hat ein Logistikterminal speziell für die Bedürfnisse in der Lagerlogistik entwickelt. Auf Basis des Industrie-PC der Serie C12 ist das Terminal so konzipiert, dass es den Anforderungen auf Flurförderfahrzeugen, Gabel- und Seitenstaplern...

mehr...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...