Materialfluss von Trapo

Flexibles Team: FTS für Produktion und Intralogistik

Bislang agieren fahrerlose Transportsysteme wahlweise fest installiert im Hochregallager oder innerhalb der Produktion. Trapo bietet daher eine Kombination aus Transport Shuttle (TTS System) und Warehouse Shuttle (TWS System).

Trapo bietet eine Kombination aus Transport Shuttle (TTS System) und Warehouse Shuttle (TWS System). © Trapo

Im Standard transportiert der Transport Shuttle innerhalb der Produktion Lasten bis 2.000 Kilogramm, höhere auf Anfrage. Der TTS lässt sich nach einem Baukastenprinzip flexibel konfigurieren: Baugrößen, Energieübertragung und -speicherung sowie Antrieb und Navigation können nach Anforderung beliebig kombiniert werden. Hinzu kommt die Möglichkeit zur Ergänzung kundenspezifischer Aufbauten, wie Hubfunktion, Fördersysteme oder Roboter. Besonderer Vorteil: Der TTS deckt Strecken innerhalb der Produktion oder des Wareneingangs ab und schafft durch den Ersatz konventioneller Förderer mehr nutzbaren Raum.

Am Hochregallager übernehmen ganz nach Bedarf ein oder mehrere Warehouse Shuttle. Dabei legt der TWS bei einer Beschleunigung von 1,5 Meter pro Quadratsekunde drei Meter pro Sekunde zurück und absolviert den Zyklus aus Ausfahren, Greifen und Einfahren in maximal drei Sekunden.

Die Energieversorgung erfolgt wahlweise durch Akkus oder Powercabs, die Aufladung vorzugsweise auf dem Hubgerät oder über eine Ladestelle in der Gasse. Die Leistung kann jederzeit durch zusätzliche TWS und weitere, leicht zu integrierende Hubgeräte erhöht werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommissionierung

Beleglos Zeit sparen

Automatisierte Prozesse bis hin zur Null-Fehler-Quote: Immer kürzere Reaktionszeiten bei zunehmender Warenmenge oder -vielfalt verlangen schnelle, zuverlässige Logistikabläufe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagerlogistik optimieren

Messen und wiegen

KHT hält Lösungen parat, mit denen sich die Lagerlogistik optimieren lässt. Hierzu gehört beispielsweise die mobile Erfassungsstation Multiscan, mit der selbst komplexe Formen erfasst und vermessen werden können, sowie das damit kombinierbare...

mehr...

Dematic-Kundentag

Kompakte Lösung zur Lageroptimierung

Dematic präsentiert auf dem Kundentag bei Röthlein Logistik eine maßgeschneiderte Automatisierungsanlage: Auf 14.000 Quadratmeter hat das Unternehmen ein Multishuttle-System, ein AKL, Multiorder-Kommissionierplätze und Fördertechnik installiert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Materialfluss

Innenlader verbessert Apfelkistentransport

Um den Materialfluss in ihrem Apfellager im Vinschgau effizienter zu gestalten, setzt die Obstgenossenschaft Mivor auf einen Innenlader von Hubtex. Durch den Umstieg von Traktoren auf den Kistentransporter KTR 120 entlastet Mivor seine Mitarbeiter...

mehr...

Hebelifte

Bewegt Schokolade und Klinikmatratzen

Anfassen, hochheben, halten und drehen sind Bewegungsabläufe im manuellen Handling von Kisten, Kartons, Paketen sowie Schokoladenschablonen und Klinikmatratzen, die durch Lift&Drive Hebegeräte von 3i ergonomisch entlastet werden.

mehr...