Eckenroller

Rückenschonend rollen

Für einen kräfte- und rückenschonenden Transport kastenförmiger Gegenstände eignen sich die Fetra-Eckenroller. Sie haben eine gute Schweißqualität und seien sehr robust, verspricht der Hersteller.

Ein Set besteht aus vier Eckenrollern, die mit je drei TPE-Rollen ausgestattet sind. Zur Aufbewahrung und zur Mitnahme erweist sich der stabile Kunststoffkoffer als praktisch. (Bild: Fetra)

Bei privaten Umzügen seien sie ebenso starke Helfer wie in Betrieben, wenn Schalt- oder Serverschränke, Tresore oder Regale bewegt werden müssen. Die Antirutsch-Auflage der Ladeflächen sowie die niedrige Ladehöhe sorgen für einen sicheren Transport. Zudem haben die Naben der drei Lenkrollen einen Fadenschutz, der ein Umwickeln durch Schnüre oder Paketbänder verhindert. Außerdem hat Fetra seine Eckenroller mit einer TPE-Rolle ausgestattet. Das thermoplastische Elastomer sorgt dank fester Beschaffenheit für einen geringen Anfahr-, Roll- und Schwenkwiderstand und reduziert somit den Kraftaufwand. Zur Aufbewahrung der Eckenroller sowie zur Mitnahme an den Einsatzort ist der stabile Kunststoffkoffer praktisch: Darin lassen sich die vier Eckenroller bequem verstauen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Paletten-Fahrgestelle

Unterbau für Züge

Von Fetra kommen Paletten-Fahrgestelle für Routenzüge, die zunehmend in der Intralogistik für den innerbetrieblichen Materiafluss genutzt werden. Der Routenzug lässt sich mit einem elektrischen Schlepper sicher und spurstabil durch Gänge und Gassen...

mehr...

Materialfluss

Räder für den Lebensmittel-Transport

Der innerbetriebliche Transport bei einem Nahrungsmittelhersteller in den USA lief alles andere als rund. Der Grund: An Edelstahlwannen montierte Räder hielten den hohen Belastungen nicht stand und verschlissen schnell. Die Lösung: speziell...

mehr...
Anzeige

Arbeitsunfälle vermeiden

Sicherheit auf Rollen

Durch sicheres Bewegen und Bremsen sowie einen festen Stand von Lasten werden die Hauptursachen von Arbeitsunfällen minimiert. Räder- und Rollenspezialist Blickle leistet mit seinen Produkten einen Beitrag zur Erhöhung der Arbeitssicherheit.

mehr...

Laufbeläge, Führungsrollen

Gut in Bewegung

Blickle hat ein umfassendes Portfolio von Laufbelägen aus Polyurethan-Elastomeren entwickelt. Sie sind für unterschiedliche Anwendungen geeignet und ermöglichen, dass Räder und Rollen auf verschiedenen Untergründen immer mit niedrigsten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Räder und Rollen

Rollen und sichern

Mit dem EA1 hat Blickle ein elektrisches Antriebssystem zur Aufrüstung von Transportgeräten und Handschiebewagen entwickelt. Das aus verschiedenen Standardkomponenten konfigurierbare System ermöglicht ein kräfteschonendes Handling von Lasten bis...

mehr...

Heberollen

Einfaches Verfahren

Dem Thema Anheben und Abstellen von Transportwagen und -geräten widmet sich Blickle. Mobile Betriebseinrichtungen oder Maschinen lassen sich schnell – durch einen einfachen Druck auf den Betätigungshebel – in stabile Arbeitsflächen verwandeln.

mehr...