Gegengewichtsstapler

Fernwartung für Flux

Der Mehrwege-Gegengewichtsstapler Flux kann er mit Assistenzsystemen ausgestattet werden. Dazu zählt auch eine Fernwartungssoftware, die den Wartungszustand der Geräte überwacht. (Bild: Hubtex)

Der Mehrwege-Gegengewichtsstapler Flux von Hubtex kann jetzt mit einer Fernwartungssoftware ausgestattet werden. Die Fernwartung läuft über ein M2M-Gateway, das einen automatisierten Datenaustausch zwischen Fahrzeug und Cloud ermöglicht.

Der Mehrwege-Gegengewichtsstapler Flux von Hubtex kombiniert die Vorteile eines Front- mit denen eines Seitenstaplers. Optional kann er mit Assistenzsystemen ausgestattet werden. Dazu zählt nun auch eine Fernwartungssoftware, die den Wartungszustand der Geräte überwacht. Diese Predictive-Maintenance-Lösung sorgt für maximale Maschinenverfügbarkeit. Die Fernwartungssoftware informiert die Servicetechniker von Hubtex in Echtzeit über den Wartungszustand der Maschinen.

Der Hersteller bietet Kunden damit präventiv zum richtigen Zeitpunkt Wartungen an und minimiert kostenintensive Produktionsausfälle. Die Fernwartung läuft über ein Machine-to-Machine (M2M)-Gateway, das einen automatisierten Datenaustausch zwischen Fahrzeug und einer Cloud der Dinge ermöglicht. Informationen wie die Betriebsstunden des Fahrzeugs, der Ladezustand der Batterie sowie Fehlercodes aus der zentralen Fahrzeugsteuerung werden von der Software ausgewertet und in die Cloud übertragen. Durch das Auslesen haben die Servicetechniker von Hubtex im Bedarfsfall bereits die wichtigsten Geräteinformationen vorliegen, und zusätzliche Einsätze zur Diagnose vor Ort werden reduziert. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Strategische Kooperation

Hubtex beteiligt sich an Dimos

Hubtex und Dimos haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart, verbunden mit einer Beteiligung von Hubtex an Dimos. Ziel der beiden führenden Hersteller von Sonderfahrzeugen für die Intralogistik ist es, wertvolle Synergien in den Bereichen...

mehr...

Lithium-Ionen-Stapler

Die alte Batterie hat ausgedient

Lithium-Ionen-Stapler. Hubtex erweitert das Lieferportfolio und bietet seine gesamte Fahrzeugflotte mit leistungsstarken 48-Volt- und 80-Volt-Lithium-Ionen-Batterien an. Kunden können das für ihren Einsatz beste Batteriesystem auswählen.

mehr...

Vakuum-Hebevorrichtung

Platten schonen

Der Transport hochwertiger Plattenmaterialien erfordert viel Präzision, um Beschädigungen zu vermeiden. Die Entnahme von Holzplatten aus dem Regal und ihr Transport zur Verladung sind dabei besonders heikel.

mehr...

Logistikterminal

Mit dem Rechner unterwegs

Noax hat ein Logistikterminal speziell für die Bedürfnisse in der Lagerlogistik entwickelt. Auf Basis des Industrie-PC der Serie C12 ist das Terminal so konzipiert, dass es den Anforderungen auf Flurförderfahrzeugen, Gabel- und Seitenstaplern...

mehr...
Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...