Fasstransporter

Mit breiter Spur

Der Fasstransporter Robot kann wegen seines Breitspurfahrwerks sogar Fässer aufnehmen und absetzen, die mittig auf einer Europalette stehen. Dies war bisher nur mit erhöhtem Aufwand vom Rand aus möglich. Der Fasstransporter Robot eignet sich zum Handling von Fässern in oder aus Öllagerwannen. Die automatische Fassaufnahme kann wahlweise vom Boden oder von Paletten erfolgen. Der Fasstransporter arbeitet per Fußhydraulik. Auf diese Weise braucht der Bediener die Fässer weder anzukippen noch zu berühren. Eine unfallträchtige Handbedienung entfällt. Das Produkt ist in zwei unterschiedlichen Ausführungen lieferbar. Bei beiden Varianten beträgt die Traglast 300 Kilogramm. Der Kraftaufwand pro Hub beläuft sich bei beiden Typen auf 26 Kilogramm. Der Fasstransporter besteht aus einer Stahlkonstruktion und hat eine hydraulische Hebeeinrichtung, ein Ablassventil sowie eine mechanische Greifklaue. Die Räder bestehen aus Vollgummi. Die beiden Fronträder weisen einen Durchmesser von 250 Millimeter auf im Gegensatz zu den zwei Lenkrädern mit einem Durchmesser von 160 Millimeter. Das Gerät eignet sich sowohl für Metallfässer als auch für Kunststoff-L-Ringfässer.

bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hochhubwagen

Mit breiter Spur unterwegs

Die Axia-Hochhubwagen werden mit Tragfähigkeiten von 1,0, 1,2, 1,4 und 1,6 Tonnen angeboten. Alle ES-Modelle besitzen die gleiche Deichsel mit leicht zu betätigenden Fingertipphebeln.

mehr...
Anzeige

Vollautomatische Intralogistik

FTS im ICE-Werk München

Das ICE Werk München Hauptbahnhof erhält von Insystems Automation eine vollautomatische Intralogistik mit einem autonomen Fahrerlosen Transportsystem (FTS). Das neue „proANT AGV 576“ soll für den Transport von Gitterboxen und Europaletten (mit den...

mehr...

Mobile Verladerampe

Mittelachse führt geradeaus

Die mobile Verladerampe BK912 ist eine oft verwendete Verladerampe zur Be- und Entladung von Lkw und Containern. Durch die mittig angeordnete Schwimmachse läßt sich die Rampe optimal verfahren und benötigt während des Rangierens nur wenig Platz.

mehr...