Fahrwagen

Lasten flott transportiert

Beim Easy Drive von FM Systems handelt es sich um einen Wagen mit motorischer Fahrunterstützung zum Transport von Lasten und Geräten bis 600 Kilogramm. Aufgebaut ist das Gefährt aus dem leichten und günstigen ECO-Rohrstecksystem. Das Rad wird über eine Batterie angetrieben. Die Geschwindigkeitsregulierung erfolgt über den Gasgriff - dabei ist Vorwärts- und Rückwärtsfahrt möglich. Als Höchstgeschwindigkeit wird maximal rund sechs Stundenkilometer angegeben - also flotte Fußgängergeschwindigkeit. Die Geschwindigkeit ist aber durch Programmierung einstellbar. Zulässige Last beträgt mit einem angetriebenen Rad 150 oder 300, mit zwei angetriebenen Rädern 600 Kilogramm.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hangcha

Vorteile von Li-Ion-Akkus für Stapler

Bei Mobiltelefonen und Tablets haben sich Lithium-Ionen-Batterien längst durchgesetzt. Anders beim Elektrostapler: Hier dominiert noch immer der klassische Blei-Säure-Akku. Wobei die moderne Alternative zahlreiche Vorteile mit sich bringt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Elektrische Antriebe

Lenken im Schmalgang

Bonfiglioli hat elektrische Antriebe für moderne intralogistische Prozesse vorgestellt. Hierzu gehören auch Leerlauflenksysteme der Baureihe 601W0E, die typischerweise im Heck von Drei- und Vier-Rad-Gegengewichtsgabelstaplern eingesetzt werden.

mehr...
Anzeige

Fördertechnik

Abläufe neu durchdacht

Fördertechnik in der Motorblockherstellung. Für mehr Produktionskapazität hat Finoba Automotive den innerbetrieblichen Materialfluss neu gestaltet. Haro hat die Fördertechnik geplant und installiert.

mehr...

Software

Mehr Bio bei besserem Bestandsmanagement

Damit Waren effizient verteilt werden und frisch in den Filialen eintreffen, setzt Alnatura auf ein automatisiertes Bestandsmanagement mit Logomate von Remira. Die Software koordiniert die Disposition für das Zentrallager in Lorsch sowie für das...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Intralogistik

Der Greifer lernt mit

Ein Kleinroboter aus der Serie KR Agilus von Kuka ist eine Schlüsselkomponente der neuen Item-PiQ-Generation von Swisslog. Der Anbieter von Automatisierungslösungen für Lagerhäuser und Ver-teilzentren ist Teil der Kuka-Gruppe und hat die...

mehr...

FTS-Antriebe

Die Kompakten

In der Intralogistik sind fahrerlose Transportsysteme (FTS) längst etabliert. Sie transportieren diverse Güter mit verschiedenen Gewichten. Hierfür müssen die Radantriebe und auch die Antriebe für Hubvorrichtungen oder Einrichtungen zur...

mehr...