Fahrerlose Transportsysteme

Neues FTS für die Automobilindustrie

MLR System stellt auf der Logimat ihren neuen Plattformwagen für die Automobilindustrie vor.

Der neue Caesar PN-1,0 MYk für die Automobilinduistrie. © MLR System

Die Neuvorstellung ist speziell auf die Bedürfnisse der Automobilindustrie zugeschnitten und stellt eine Erweiterung der Caesar-Baureihe des Unternehmens dar. Namhafte Automobilhersteller, darunter VW, Daimler, Porsche und deren Zulieferer, setzen Fahrzeuge dieser Baureihe bereits seit Jahren erfolgreich in der Produktion und Montage ein. Mit "Caesar PN-1,0 MYk" kommt jetzt die neueste Generation der FTS auf den Markt, die laut MLR selbst auf engstem Raum maximal beweglich ist.

Die Neuentwicklung misst 1700 x 900 x 280 Millimeter (Länge, Breite, Höhe) und kann Lasten bis zu 1000 Kilogramm aufnehmen. Zur komfortablen Beladung sind die flachen Fahrzeuge mit einer Hubeinheit ausgestattet, die bei Bedarf auf bis zu 177 Millimeter hochfahren kann. Ein wegweisendes Antriebskonzept mit zwei kombinierten Fahr- und Lenkachsen erlaubt eine uneingeschränkte Beweglichkeit in alle Richtungen.

Neben der Produktinnovation ist auch der Firmenauftritt der MLR System GmbH auf der Logimat neu. Als Unternehmen der Rofa Industrial Automation Group, Kolbermoor, präsentiert sich MLR nun im Design und in der Farbwelt seines Mutterkonzerns. dsc

Logimat 2020: Halle 2, Stand A17

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Desinfektionsroboter

Virenfrei mit ZenZoe

Asti Mobile Robotics und InSystems haben zusammen mit Boos Technical Lighting den Desinfektionsroboter ZenZoe entwickelt. Der Roboter verfährt selbsttätig eine Lichtsäule, die Ultraviolettes Licht abgibt, und tötet damit das Corona-Virus ab.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pilz

Sicherheits-Laserscanner für FTS

Der Sicherheits-Laserscanner Psenscan von Pilz bietet jetzt über die sichere, produktive Überwachung von stationären oder mobilen Gefahrenbereichen hinaus auch für den Bereich der Fertigungslogistik neue Möglichkeiten.

mehr...