zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Material handling

Ex-sicher – auch im Ausland

Als Repräsentant des Ex-Stapler-Programms zeigt Sichelschmidt den Deichsel-Paletten-Stapler d 400 EEx, der – wie alle Ex-Geräte von Sichelschmidt – von Grund auf für die Anforderungen des Explosionsschutzes entwickelt wurde. Die leistungsstarken, energieeffizienten Drehstrommotoren sind gekapselt, alle verwendeten elektrischen Komponenten entsprechen den Anforderungen der ATEX-Richtlinie, und das Gerät wird mit Zulassungen für den Betrieb in den Gas-Ex-Zonen 1 und 2 sowie den Staub-Ex-Zonen 21 und 22 zugelassen. Der d 400 EEx ist auch mit außereuropäischen Ex-Zulassungen sowie in einer Sonderausführung für den Offshore-Betrieb zum Beispiel auf Ölbohrplattformen verfügbar. Dieser Anwendungsbereich stellt zusätzlich zum Explosionsschutz sehr hohe Anforderungen an die Korrosionsbeständigkeit. Darüber hinaus sind alle Deichselgeräte der Gas-Ex-Zone 1 auch für Explosionsgruppe II C (Atex-Zulassung für Acetylen und Wasserstoff) lieferbar. Mit dem zweiten Gerät, einem Vierwege-Stapler vom Typ M 900, bringt der Aussteller einen Vertreter der Spezial-Flurförderzeuge, die besondere Aufgaben übernehmen – in diesem Fall den Transport von Langgut. Ein intelligentes Lenkungskonzept ermöglicht die Seitwärtsfahrt in Lagergassen. Der Fahrer fährt zum Beispiel in der Lagergasse oder durch Toreinfahrten seitwärts zur eigentlichen Fahrtrichtung und kann per Tastendruck jederzeit das Lenkprogamm wieder umschalten. Darüber hinaus ist auch die Querfahrt im „Krabbengang“ möglich. Selbst in dieser Position hat der Fahrer des Frontsitzgerätes stets die ganze Last im Blick: Das ist ein deutliches Plus für Ergonomie und Sicherheit. bw
Halle 9, Stand 251

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Abschlussergebnis

Logimat bricht erneut Rekorde

Die Logimat 2019 hat ihre Tore mit einem beeindruckenden Abschlussergebnis geschlossen: Die Intralogistik-Fachmesse konnte deutliche Zuwächse verzeichnen – in den Bereichen Besucherzahl und Internationalisierung sogar im zweistelligen Prozentbereich.

mehr...

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige

Magnetschilder

Flexibel kennzeichnen im Lager

Auf der LogiMAT veranschaulicht Schallenkammer, wie sich mit magnetischen Kennzeichnungsprodukten intralogistische Prozesse organisieren und optimieren lassen und gibt einen Überblick über einige seiner magnetischen Kennzeichnungssysteme.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Meinung

Um Material- und Informationsfluss …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, dreht sich auch in diesem Jahr wieder die Logimat, und zwar im großen Stil. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deckt das komplette Themenportfolio von der Beschaffung...

mehr...