E-Kettenzug

Schöner heben

Neue SLX-Elektrokettenzüge sorgen mit integriertem Hubumrichter für effizientere und schnellere Prozesse - dank stufenloser Hubgeschwindigkeit und automatischer Lasterkennung. Vorteile sind mehr Bedienkomfort, höhere Produktivität und längere Lebensdauer der Krane. Die SLX-Elektrokettenzüge von Konecranes können in Einzelplatzanwendungen wie Montagezellen in der verarbeitenden Industrie sowie bei Arbeitsplatzkranen eingesetzt werden. Die SLX-Elektrokettenzüge sind mit integriertem Hubumrichter mit Extended Speed Range (ESR)/Erweiterter Hubgeschwindigkeit ausgestattet. Die ESR-Technik bietet einen erweiterten Bereich von Hubgeschwindigkeiten einschließlich intelligenter automatischer Lasterkennung. Damit können beispielsweise geringe Lasten (im Vergleich zu herkömmlichen Elektrokettenzügen) wesentlich schneller bewegt werden. Das erhöht die Produktivität. Zudem schont der Hubumrichter bei hohen Lasten über sanftes Anfahren die Anlagen, weil er Belastungskräfte reduziert. Dies gewährleistet eine längere Lebensdauer, geringeren Energieverbrauch und niedrigere Wartungskosten über den gesamten Lebenszyklus. Hinzu kommt, dass die Hubgeschwindigkeit wählbar ist und der Situation entsprechend angepasst werden kann. Darüber hinaus sorgen SLX-Elektrokettenzüge für eine höhere Betriebssicherheit. Bremse, Rutschkupplung und Motor werden permanent elektronisch überwacht, so dass bei einem Ausfall der Hubvorgang unterbrochen wird. Gleichzeitig wird mittels Lastkollektivspeicher die verbleibende sichere Betriebszeit (SWP) permanent berechnet und der Überlastschutz sowohl mechanisch als auch elektronisch gewährleistet. Die neu entwickelten SLX-Modelle sind für eine Hublast bis zu 2.500 Kilogramm erhältlich. Sie sind mit einem Aluminium-Gehäuse ausgestattet, das für Design und Nutzwert mit dem "red dot award“ ausgezeichnet wurde.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Autoboom in China

Stahl Cranes vor Expansion

Als Hersteller ist Stahl CraneSystems stark in der chinesischen Automobilproduktion vertreten. Etwa ein Viertel des letztjährigen Umsatzes erwirtschaftete die Tochtergesellschaft in Shanghai im Automobilsektor.

mehr...

Kettenzug

Fünf Zähne für die Nuss

Stahl Cranesystems erweitert das Kettenzugprogramm um das SC. Dieser Kettenzug ist modular aufgebaut und mit steckbaren Komponenten innerhalb kurzer Zeit einsatzbereit. Die Serie startete nun mit den drei Baugrößen SC02, 05 und 10 und deckt zunächst...

mehr...
Anzeige

Matrix-Sorter

Sequenzgenaue Bereitstellung

Das Schweizer Unternehmen Ferag hat das Denigrid-System vorgestellt. Dieser Matrix-Sorter lässt sich zur Montageversorgung und zur Verladung von Montageteilen für „Just in Sequence“-Auslieferungen nutzen.

mehr...