Transportfahrzeuge

Im kleinen Kreis fahren

Egemin präsentiert die Integration von Systemen in einen ganzheitlichen Materialfluss am Beispiel optimierter fahrerloser Transportfahrzeuge (FTF). Diese wurden hinsichtlich ihrer Einsatzbereiche und der perfekten Integration in logistische Prozesse verbessert.

Gabelstapler-FTF

Im Ergebnis profitiere der Anwender von mehr Funktionalität und der Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten. Aktuell bieten vier neue Standard-FTF-Modelle gute Beispiele dafür, wie das Unternehmen auf sich verändernde Marktanforderungen reagiert.

Zwei schmale Gabelstapler-FTF wurden so optimiert, dass sich die Hubgabel jetzt über den Stützbeinen befindet. Dadurch verkleinert sich der Wendekreis für den Einsatz in beengten Umgebungen. Die Single-Mast-Variante (FLV2012/N) kann darüber hinaus bis zu 1.250 Kilogramm befördern, während die Doppelmast-Lösung bis zu 1.000 Kilogramm in drei Meter Höhe heben und handhaben kann. Auch zwei Modelle zum Transport höherer Gewichte hat Egemin anpasst: Bei den neuen FTF der Serie FLV2012/S liegen die Stützbeine außerhalb des Lastbereichs. Das gibt den Fahrzeugen beim Transport von großen, schweren Lasten zusätzliche Stabilität. Das Handling von Paletten, Rollcontainern oder Gitterboxen wird mit der Doppelmastvariante (FLV33310/S) auch bei größeren Hubhöhen vereinfacht.   bw

Halle 1, F66

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logimat 2018

Gefragte Ergonomie

Auf der Logimat stand bei Otto Kind vor allem die Arbeitstischserie Multi im Fokus. Das Unternehmen freut sich über einen gelungenen Messeauftritt. Trotz starken Wettbewerbs habe es außerordentlich viele Neukontakte gegeben.

mehr...

Einebenen-Shuttle

Findet den richtigen Platz im System

Mit dem Flexi Shuttle ergänzt SSI Schäfer sein Shuttle-Portfolio für Kleinladungsträger. Angetrieben durch Superkondensatoren ermöglicht das Einebenen-Shuttle das Handling verschiedener Lagergüter mit einer Zuladung von bis zu 50 Kilogramm.

mehr...
Anzeige

Gebhardt auf der Logimat

Ladungsträger der Zukunft

Auf der Logimat zeigte Gebhardt in diesem Jahr seine Ladungsträger, die sich automatisch in bestehende Fördertechnik-Prozesse einbinden lassen. Außerdem war das Forschungsprojekt islt.net zu Gast, ein Netzwerk für intelligente, modulare...

mehr...
Anzeige

Regalanlagen

Zusammen Vollsortimenter

Rauscher F.X. und Saar Lagertechnik zeigen ihr Angebot an Fachbodenregalanlagen, Durchlauf- und Verschieberegalen. Die Töchter der französischen Provost-Gruppe präsentieren sich erstmals gemeinsam als Vollsortimenter für Lagertechnik.

mehr...