Deichselstapler

Asymmetrischer Kopf

Sichelschmidt wird die neueste Version des Elektro-Deichsel-Palettstaplers d400 Ex vorstellen. Das Gerät ermöglicht das Lastenhandling auch in beengten Bereichen – und in explosionsgefährdeten Zonen.

Elektro-Deichsel-Palettstapler d 400 Ex

Die Baureihe wird standardmäßig in drei Tragfähigkeitsklassen gebaut: 1.250, 1.600 und 2.000 Kilogramm. Als Option sind auch Versionen mit 2.500 und 3.000 Kilogramm lieferbar. Auch beim Hubmast hat der Anwender die Wahl: Er kann sich zwischen SXM (Simplex)-, DFFM (Duplex)- und TFFM (Triplex)-Masten mit Hubhöhen bis 5.500 Millimeter entscheiden.

Je nach Einsatzbereich liefert Sichelschmidt die d400 Ex in Ex-Schutz-Ausrüstung für die Zonen 1 und 2 (Gas-Ex) sowie 21 und 22 (Staub-Ex) sowie als Zone-1-Fahrzeug für Gasgruppe IIC. Entsprechende Zertifizierungen nach der revidierten, seit April 2016 gültigen Atex-Norm liegen vor.

Der asymmetrisch angeordnete Deichselkopf schafft die Voraussetzung für das Bedienen aller Fahr- und Hubfunktionen auch in engen Lagergassen. Leistungsstarke und effiziente Drehstromantriebe sorgen für hohe Produktivität. Batteriekapazitäten bis 500 Amperestunden ermöglichen den Dauereinsatz der Stapler über eine Schicht und länger.

Da die Deichsel-Palettstapler auftragsspezifisch gefertigt werden, steht dem Anwender ein umfangreiches Programm an Zubehör und Sonderausstattungen zur Verfügung. bw

Halle 26, Stand K25

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...