Minikipper

Kipper rutscht nicht

In engen Gängen oder unter großen Maschinen ist der Raum oft knapp. Speziell für diese Einsatzgebiete hat Karl H. Bartels einen Selbstkipper mit kleinen Maßen und einer tiefgelegten Konstruktion entwickelt, der Platz in der kleinsten Lücke finden soll. Bei dem Mini-Kippbehälter erfolgt das Kippen und Verriegeln selbstständig, damit der Fahrer den Gabelstapler nicht verlassen muss.

Mini-Kippbehälter

Der Mini-Kipper bietet Anwendern neben einer erheblichen Arbeitserleichterung und Zeitersparnis den Vorteil, dass beim schnellen und vollständigen Entleeren aufgrund der Abrollkufen kein Schlag auf das Hubgerüst des Staplers entsteht. Der besondere Abrollmechanismus macht eine Kettensicherung – wie sonst bei Mulden und Kippern notwendig – überflüssig. So kann der Kipper selbst beim Kippvorgang nicht von den Zinken rutschen. Der Mini-Kipper zeichnet sich durch ein Volumen von 150 Litern bei einer extrem niedrigen Bauhöhe von maximal 550 Millimetern aus, womit er auch unter Stanzen, Bohrmaschinen, Sägen oder Drehbänke passt und mit seinen Rädern gut von Hand zu manövrieren ist. Der Grundrahmen ist generell mit Gabeltaschen bestückt. Dadurch ist der Kipper leicht per Stapler aufzunehmen und selbsttätig zu kippen und zu entleeren. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material handling

Sicher kippen

Zur manuellen Beschickung einer Härteanlage werden beim Automobilzulieferanten Luk in Bühl zwei hydraulische Kippgeräte eingesetzt. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo Teile aus Lagerbehältern manuell oder automatisch portioniert in...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Pressentisch

Werkzeug-Bewegung

AP&T hat eine neue Generation des beweglichen Pressentisches Moving Bolster für den schnellen und sicheren Werkzeugwechsel entwickelt. Dieser Pressentisch ist für Werkzeuge mit einem Gewicht von 30 Tonnen vorgesehen und steht für alle neu...

mehr...
Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Flurförderzeuge

Schrittweise automatisieren

Der Einsatz FTS in Produktionsprozessen nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Hubtex arbeitet seit einigen Jahren an automatisierten Lösungen und legt dabei den Fokus auf die Integration von automatisierten Funktionen und Systemen in...

mehr...