Mobilitätslösungen

Routenzüge und mehr

Tente will mit Rollen, Rädern und bestmöglichen Gesamtlösungen Kundenanforderungen erfüllen. Das Produktportfolio für die Bereiche Industrie, Handel, Verkehr und Medizin umfasst Standardprodukte sowie kundenindividuelle Sonderanfertigungen und systemintegrierte Lösungen.

Mobilitätslösungen von Tente sind in Industrie und Handel eingesetzt. © Tente

Zum Beispiel hat Tente mit der Entwicklung eines Qualitätsrads Abhilfe geschaffen bei zu schnellem Verschleiß der Laufbeläge. Die neue Radkonstruktion mit Kugellagern besteht aus einem Aluminiumkern, der mit Polyamid umspritzt ist, wobei Kern und Laufbelag verzahnt sind. Hieraus resultiert eine größere Verbindungsfläche und stellt sicher, dass beide Komponenten auf Dauer ineinandergreifen. Ein anderes Beispiel sind Container-Rollwagen von Tente mit halbierter Geräuschentwicklung und verdoppelter Lebensdauer; hier hat Tente das Hybridrad Duratech silent entwickelt. Radkörper und -belag bestehen aus aus Polyamid, der Kern aus elastischem Vollgummi. Die Kombination der beiden Kunststoffe sorgt für ein Maximum an Geräuschdämpfung. Außerdem besteht Schutz gegen Kälte und Wärme, Schmutz, Regen und Schnee. Im Vergleich zu herkömmlichen Rädern, die etwa durchschnittlich zwei Jahre im Einsatz sind, überzeugt die Duratech silent durch mehr als doppelt so lange Laufzeiten mit bis zu fünf Jahren. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sicherheitsfeatures

Unfallfrei durch die Regalgänge

Das Ziel heißt „Vision Zero“: Langfristig möchte Linde Material Handling die Zahl der Unfälle bei seinen Kunden auf null senken. Keine leichte Aufgabe in der Intralogistik, wo Menschen mit tonnenschweren Geräten in engen Regalgängen zusammenarbeiten.

mehr...

Neue Flotte

Helly Hansen wächst mit Unicarriers

Der norwegische Bekleidungshersteller Helly Hansen hat einen großen Teil seines Fuhrparks im europäischen Verteilzentrum im niederländischen Born erneuert. Die Modernisierung der Flotte erfolgte in Zusammenarbeit mit Unicarriers.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Automatische Stapler

Sicherer als Gabelstapler?

Unfälle mit und durch personengeführte Stapler am Arbeitsplatz gehen häufig mit schweren Verletzungen, manchmal sogar tödlich aus. Oft sind die Sichteinschränkung durch die Last, Unachtsamkeit oder Überraschungsmomente die Ursachen.

mehr...
Anzeige

Gegengewichtstapler

Dieselstapler für acht Tonnen

Clark hat die Produktpalette im Bereich der verbrennungsmotorischen Gegengewichtstapler erneut erweitert und bringt mit dem C80D900 eine neue Dieselstaplerversion mit acht Tonnen Tragfähigkeit bei 900 Millimeter Lastschwerpunkt auf den Markt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hochhubwagen

Kompaktversion bis 600 Kilo

Still hat seine Hochhubwagen EXV-CB mit Gegengewicht und freitragenden Gabeln erneuert und die Baureihe erweitert. Dank verstellbarer Gabelzinken lassen sich sämtliche Ladungsträger, zum Beispiel geschlossene Kunststoff- aber auch Einwegpaletten aus...

mehr...

Pack-Boxen

Jede Größe gepackt

Schwere und sperrige Güter erfordern robuste Transportlösungen: Die Mega-Pack-Linie von Walther Faltsysteme bietet eine leichte und sichere Alternative zu gängigen Metallgitterboxen.

mehr...

Gelenkstapler

Platz fürs Schmankerl

Eine Kombination aus Gabelstaplern und schmalen Gangbreiten hat zu einer besseren Ausnutzung des Lagerplatzes am Arzberger Standort von Rudolf und Robert Houdek geführt. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Starnberg, gehört zu den 20 größten...

mehr...