Hängebahnsystem

Drei an der Basis

Im unteren Tragfähigkeitsbereich bis zwei Tonnen gehört das Abus-Hängebahn-System zu den bekannten Lösungen in der Hebe- und Fördertechnik. Es verbindet die Qualitäten eines stationären Hebezeugs mit der Mobilität eines Laufkrans.

Hängebahnsystem

Drei verzinkte Stahlprofile mit optimierten Bauhöhen und ein erstes Aluminiumprofil bilden die Basis für hohe Belastbarkeiten der Anlagen und leichtgängige, effiziente Materialbewegungen an den Arbeitsplätzen. Die neu gestalteten Fahrwerke unterstützen das ermüdungsarme Arbeiten, da sich Krane und Hebezeuge mit noch geringerem Kraftaufwand und geräuscharmer verfahren lassen. Weiterentwickelt sind auch die neuen Aufhängungen. Sie lassen sich an jeder Stelle von oben ins Profil einbauen und dämpfen mit ihrer verschleißfreien Gummilagerung das Lastpendeln. Einzigartig ist die neue Stoßverbindung zwischen den Profilen. Sie ermöglicht den Profilstoß an jeder Stelle, sogar direkt unterhalb der Aufhängung. Dies steigert die Flexibilität, da Profile und Basisbauteile ab Lager geliefert werden können.

Abgerundet wird das Abus- Lieferspektrum durch ein umfangreiches Programm an Oberkonstruktionen zur Befestigung von Hängebahnsystemen. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fördertechnik

Fördern mit kurzen Hüben

Traditionell arbeiten Exzenterheber in der Geoskid-Fördertechnik mit Exzenterwellen, die mittels Zahnriemen, Kette oder Gestänge in ihrer Bewegung synchronisiert sind. Der Antrieb erfolgt durch einen zentral angeordneten Elektromotor oder einen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...