E-Commerce-Lösungen

Lösungen im Paket

Exponate für das Paketgeschäft, den E-Commerce und den Einzelhandel kommen von Dematic. Auf dem Messestand zeigt das Intralogistik-Systemhaus Order-Fulfillment-Systeme für niedrige, mittlere und hohe Durchsatzraten, insbesondere für den LEH-Markt, das Paketgeschäft sowie für den E-Commerce-Handel.

Versand- und Sortierzentren

In die Jahre gekommene Versand- und Sortierzentren und die zunehmende Nutzung des Paketversands der Endkunden durch den gewachsenen Internethandel veranlassen Dienstleister und Industrie dazu, die Infrastruktur ihrer Förder- und Sortieranlagen aufzurüsten und zu erweitern. Um unterschiedliche Volumen-Anforderungen abzuwickeln, bietet Dematic Lösungen an, mit denen 80.000 Pakete pro Stunde realisierbar sind.

Der Kern jeder Lösung ist das modulare Systemdesign und die Layoutkonfiguration einschließlich robuster Beförderungs- und Sortiertechnologie. Die Systeme können sowohl aus Lösungen für einzelne Arbeitsschritte wie Wareneingang und Sortieren bestehen oder auch alle operativen Funktionen vom reinen firmeninternen Transport über das Zwischenpuffern bis zum Versenden in einem Lager umfassen.

Für den Einzelhandel zeigt Dematic eine neue Integrationslösung: Diese Entwicklung interpretiert das Leitthema der Messe „Intelligent vernetzen – Komplexität beherrschen“ für die Lebensmittelbranche. Hierbei handelt es sich um ein automatisiertes Hochleistungspalettiersystem für Mischwaren. Intelligente Software kalkuliert im Voraus, wie die Palette kundengerecht palettiert werden muss. Das Multishuttle 2 ermöglicht anschließend die sequenzgerechte Anlieferung der benötigten Artikel für die Erstellung der kundenspezifisch kommissionierten Palette. Diese wird tablarlos, filialgerecht und hochkompakt zusammengestellt. Das System wird mit einen integriertem Folienwickler geliefert. Verschiedene Kernmodule vereinfachen die bedarfsgerechte und den einzelnen Anforderungen entsprechende Zusammenstellung.     bw

Anzeige

Halle 1, Stand H31

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flurförderzeuge

Schrittweise automatisieren

Der Einsatz FTS in Produktionsprozessen nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Hubtex arbeitet seit einigen Jahren an automatisierten Lösungen und legt dabei den Fokus auf die Integration von automatisierten Funktionen und Systemen in...

mehr...

Optimierungs-Tool

Zwei Themen im Fokus

Die Logistikexperten von IWL setzen auf der Logimat die beiden Themen Retourenmanagement und Logistik-Benchmarking auf die Tagesordnung. Die Berater zeigen Möglichkeiten zur optimalen Retourenabwicklung auf.

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige

FTF-Komponenten

Modularer Baukasten

Der FTS-Hersteller MLR präsentiert einen modular-standardisierten Baukasten für fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF). Damit lassen sich Fahrzeuge schnell und kostengünstig für die spezifischen Anforderungen der Kunden konzipieren.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

Regalsysteme

Bewährtes trifft Zukunft

META rückt neben der bewährten Regaltechnik verstärkt Zukunftsthemen in den Fokus des Messeauftritts. Nicht zuletzt durch den Eintritt in das Digital.Hub Logistics am Fraunhofer Institut in Dortmund arbeitet der Lagertechnikspezialist an der...

mehr...

Logistiksoftware

Supply Chain vernetzen

Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) stellt den intelligenten Logistics Control Tower LFS.timesquare erstmals dem Publikum einer internationalen Fachmesse vor. Der LFS.timesquare ist ein intelligenter Logistics Control Tower, in dem sich sämtliche...

mehr...