E-Commerce-Lösungen

Lösungen im Paket

Exponate für das Paketgeschäft, den E-Commerce und den Einzelhandel kommen von Dematic. Auf dem Messestand zeigt das Intralogistik-Systemhaus Order-Fulfillment-Systeme für niedrige, mittlere und hohe Durchsatzraten, insbesondere für den LEH-Markt, das Paketgeschäft sowie für den E-Commerce-Handel.

Versand- und Sortierzentren

In die Jahre gekommene Versand- und Sortierzentren und die zunehmende Nutzung des Paketversands der Endkunden durch den gewachsenen Internethandel veranlassen Dienstleister und Industrie dazu, die Infrastruktur ihrer Förder- und Sortieranlagen aufzurüsten und zu erweitern. Um unterschiedliche Volumen-Anforderungen abzuwickeln, bietet Dematic Lösungen an, mit denen 80.000 Pakete pro Stunde realisierbar sind.

Der Kern jeder Lösung ist das modulare Systemdesign und die Layoutkonfiguration einschließlich robuster Beförderungs- und Sortiertechnologie. Die Systeme können sowohl aus Lösungen für einzelne Arbeitsschritte wie Wareneingang und Sortieren bestehen oder auch alle operativen Funktionen vom reinen firmeninternen Transport über das Zwischenpuffern bis zum Versenden in einem Lager umfassen.

Für den Einzelhandel zeigt Dematic eine neue Integrationslösung: Diese Entwicklung interpretiert das Leitthema der Messe „Intelligent vernetzen – Komplexität beherrschen“ für die Lebensmittelbranche. Hierbei handelt es sich um ein automatisiertes Hochleistungspalettiersystem für Mischwaren. Intelligente Software kalkuliert im Voraus, wie die Palette kundengerecht palettiert werden muss. Das Multishuttle 2 ermöglicht anschließend die sequenzgerechte Anlieferung der benötigten Artikel für die Erstellung der kundenspezifisch kommissionierten Palette. Diese wird tablarlos, filialgerecht und hochkompakt zusammengestellt. Das System wird mit einen integriertem Folienwickler geliefert. Verschiedene Kernmodule vereinfachen die bedarfsgerechte und den einzelnen Anforderungen entsprechende Zusammenstellung.     bw

Anzeige

Halle 1, Stand H31

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektro-Niederhubwagen

Agil unterwegs auf der Rampe

Still hat auf der Logimat seinen schnellen und schmalen Elektro-Niederhubwagen EXH-SF 20/25 vorgestellt, mit dem Paletten schnell und komfortabel transportiert werden können, und der beim Überfahren der Bodenunebenheiten optimal abzufedert.

mehr...

Abschlussergebnis

Logimat bricht erneut Rekorde

Die Logimat 2019 hat ihre Tore mit einem beeindruckenden Abschlussergebnis geschlossen: Die Intralogistik-Fachmesse konnte deutliche Zuwächse verzeichnen – in den Bereichen Besucherzahl und Internationalisierung sogar im zweistelligen Prozentbereich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Magnetschilder

Flexibel kennzeichnen im Lager

Auf der LogiMAT veranschaulicht Schallenkammer, wie sich mit magnetischen Kennzeichnungsprodukten intralogistische Prozesse organisieren und optimieren lassen und gibt einen Überblick über einige seiner magnetischen Kennzeichnungssysteme.

mehr...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Meinung

Um Material- und Informationsfluss …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, dreht sich auch in diesem Jahr wieder die Logimat, und zwar im großen Stil. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deckt das komplette Themenportfolio von der Beschaffung...

mehr...