Routenzuganhänger

Der Kleine für 300 Kilo

Für einen schnelleren Warentransport wird die Intralogistik zunehmend von Gabelstaplern auf Routenzüge umgestellt. Speziell für Unternehmen mit engen Platzverhältnissen hat CSP einen kleinen Routenzuganhänger entwickelt: Der ITS-K ist 900 Millimeter breit, 1.500 Millimeter hoch und als Portalwagen erhältlich.

Der ITS-K eignet sich für Unternehmen, die regelmäßig kompaktes Material mit mittlerem Gewicht befördern müssen und wenig Platz in den Lagerhallen haben. Bis zu fünf Portalwagen mit jeweils zwei Bodenrollern können an die Zugmaschine angehängt werden. (Bild: CSP)

Er eignet sich für den Transport von KLT-Bodenrollern mit einer maximalen Zuladung von 300 Kilogramm. Der Wagen kann mit bis zu vier weiteren ITS-K-Anhängern oder im Verbund mit anderen ITS-Modellen an das Zugfahrzeug angehängt werden. Gegenüber einem Routenzug mit fünf Standard-Anhängern verkürzt sich die gesamte Zuglänge um 1,5 Meter. Das verbessert vor allem die Rangierbarkeit bei engen Platzverhältnissen und vermindert auch das Unfallrisiko.

Die Routenzuganhänger lassen sich unabhängig von der Branche in allen Betrieben mit einem hohen Warenverkehr einsetzen. Der ITS-K ist aber auch mit der Standardzugmaschine kompatibel. Dadurch kann er im Verbund mit anderen Routenzuganhängern an den Schluss des Zuges gekoppelt werden, sodass sich unterschiedlich große und schwere Waren transportieren lassen. Die Portalwagen sind beidseitig be- und entladbar. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logistikterminal

Mit dem Rechner unterwegs

Noax hat ein Logistikterminal speziell für die Bedürfnisse in der Lagerlogistik entwickelt. Auf Basis des Industrie-PC der Serie C12 ist das Terminal so konzipiert, dass es den Anforderungen auf Flurförderfahrzeugen, Gabel- und Seitenstaplern...

mehr...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...