Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mono-Mast

Mono-Mast für Coils

Hyster hat einen speziellen Mono-Mast für Großstapler entwickelt mit dem sich bis zu 450 Grad Celsius heiße Metall-Coils besser transportieren lassen. Er hat eine Tragfähigkeit von 25 bis 32 Tonnen und einen geringeren Verschleiß, da der Gabelträger ohne weitere Kettenumlenkung direkt mit den Hubzylindern gehoben werden kann.

Hyster-Stapler mit Mono-Mast für verschleißarmen Transport von heißen Metall-Coils. (Foto: Hyster)

Aufgrund der hohen Temperaturen werden Hubketten und Schlauchführungen bei den bisher verwendeten Zweifach-Hubgerüsten verhältnismäßig schnell reparaturbedürftig. Den Mono-Mast entwickelte das Special Engineering Department speziell für Großstapler der Hyster-Serie H25-32XM-12. Mit einem integrierten Dorn können die Coils direkt gehoben und transportiert werden. Dadurch könne auf die üblicherweise verwendeten Hubketten verzichtet werden, so der Hersteller.

Beispielsweise können mit einem Mono-Mast mit einer Bauhöhe von 5.250 Millimeter und einem Freihub von 2.745 Millimeter mit integriertem Dorn heiße Coils bis zu zwei hoch aufeinander gestapelt werden. Die robusten Hyster-Stapler der Serie H25-32XM-12 eignen sich für Schwerlastanwendungen, besonders für das Handling von Metallblechen und -blöcken. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hubwagen

Anhänger verbessert die Gerätesicherheit

Mit neuen Anhängern für Hubwagen und elektrische Hubwagen von Brady können Unternehmen die Compliance mit gesetzlichen Vorschriften verbessern, Inspektionen von Hubwagen vereinfachen und die Inspektionsergebnisse direkt an den Geräten anbringen.

mehr...

Li-Ion-Hochhubwagen

Elektro macht wendig

Jungheinrich hat mit dem ERC 216zi einen rundum neuentwickelten Elektro-Hochhubwagen vorgestellt. Es sei das kürzeste Fahrzeug seiner Klasse dank integrierter Lithium-Ionen-Batterie, das neue Lenkkonzept Smartpilot soll für bessere Agilität im Lager...

mehr...
Anzeige

Kommissionierer

Die Leiter kann weg

Jungheinrich präsentiert die neueste Generation seines Kleinteile-Kommissionierers EKM 202. Zu den wichtigsten Weiterentwicklungen gegenüber dem Vorgängermodell gehört die mehr als doppelt so hohe Tragfähigkeit des Fahrzeuges.

mehr...

Flurförderzeuge

Schrittweise automatisieren

Der Einsatz FTS in Produktionsprozessen nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Hubtex arbeitet seit einigen Jahren an automatisierten Lösungen und legt dabei den Fokus auf die Integration von automatisierten Funktionen und Systemen in...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Transportroboter

Fast Move hat neue Varianten

Mit neuen Dimensionen in die Zukunft – darauf liegt der Fokus von E&K Automation. Auf der Logimat präsentiert das Unternehmen seinen voll automatisierten, ultraflachen Transportroboter Fast Move in verschiedenen neuen Varianten.

mehr...