Förderband

Band mit Knick

Kunststoffmodul-Förderband AM-K

Aus Aluminium und mit einem unteren Knick ist das aufsteigende Kunststoffmodul-Förderband AM-K von Geppert ausgestattet. Mit der Erweiterung seiner Produkte mit modularer Kunststoffkette stellt das Unternehmen nach Flach-Förderbändern mit und ohne Kurve nunmehr auch ansteigende Förderbänder – sogar mit einem Knick – her. Dabei ist der Knick vom Boden aus zwischen 40 und 60 Grad in Stufen von fünf Grad verstellbar. Ausgerüstet mit Seitenplatten zur seitlichen Begrenzung sowie mit Querstollen, die individuell konfektioniert werden können, kann der Gurt auch kleinste Teile oder Schüttgut aufnehmen und sicher transportieren. Standardmäßig werden sechs Nutzbreiten von 182 bis 562 Millimeter angeboten. Alle Ketten sind für Lebensmittel zugelassen und erfüllen die Richtlinien der FDA. Die modularen Kunststoffketten des AM-K sind zu reinigen und strapazierfähig. Auch die Instandhaltung ist durch das Ersetzen einzelner Glieder einfach zu realisieren.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Know-how

Zuführung von Bändern

Das Arbeiten vom Band ist eine rationelle Methode, um beispielsweise aus Blech direkt vor Ort, also an einer Montagemaschine, Bauteile herzustellen. Bei kompliziert geformten Teilen wird damit der oft teure Handhabungsvorgang „Ordnen“ eingespart.

mehr...

Förderband

Sowas von langsam

Zusammen mit dem Unternehmen Ruhrgetriebe entwickelte Geppert-Band eine spezielle Förderbandanordnung für den Bereich Biotechnologie. Für ein Verfahren zur Cellulosegewinnung mussten fördertechnische Lösungen gefunden werden.

mehr...

Förderbänder

Sicherheit endet auf dem Band

Anlage zur mechanischen Zerlegung von Rauchmeldern. Standard-Förderbänder mit einigen Sonderkomponenten des Fördersysteme-Spezialisten Geppert-Band werden zum entscheidenden Elemente in einem Betrieb zur Demontage von Rauchmeldern.

mehr...

Delta-Roboter Motoman MPP3S

Hoher Takt, wenig Platz

Yaskawa hat den neuen Delta-Roboter Motoman MPP3S vorgestellt. Das Modell ist das kompakte Pendant zum größeren MPP3. Dank seines schlanken Designs kann der Hochgeschwindigkeitsroboter überall dort eingesetzt werden, wo anspruchsvolle...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Stauförderer

Von der Kette gelassen

Klassische Paletten-Stauförderer sind aufgrund ihrer unbestrittenen Prozesssicherheit eine bevorzugte Lösung zum Zustellen von Bauteilen in die Roboterzelle. Kritisch erweist sich hierbei aber die Einlegesituation, bei der der Werker im direkten...

mehr...

Modulares Transfersystem

Runder Montage-Ablauf

Das Längstransfersystem von Montech ist modular aufgebaut und eignet sich für die Intralogistik und Montageautomation. Anwender dieses Produkts des Schweizer Fördertechnikspezialisten sind zum Beispiel Zulieferer der Automobilbranche.

mehr...

Förderband

Scharf oder heiß

Besonders robuste Förderbänder mit Runddraht-Gliedergurt sind bei Geppert neu ins Programm gerutscht. Bei allen Anwendungen mit hohen Ansprüchen an die mechanische Belastbarkeit des Fördergurtes sind dies Gurte erster Wahl.

mehr...