Schwerpunkt CeMAT

Standpunkt zum Schwerpunkt: CeMAT

Das Leitthema der diesjährigen CeMAT „smart supply chain solutions” ist für uns eine Kombination aus effizienten Fahrzeugen, der richtigen Automatisierung und einer intelligenten Software zur Vernetzung.

Thomas A. Fischer

Der Stapler wird nicht mehr nur als einzelnes Gerät gesehen, sondern vielmehr als Teil der gesamten supply chain. Automatisierte Logistiklösungen werden im Zusammenhang mit dem Thema Industrie 4.0 eine entscheidende Rolle spielen, weil sie der Vision von intelligenten Fabriken und Lagerhäusern den Weg ebnen.

Thomas A. Fischer, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Service (CSO) bei Still

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

In 35 Tagen in die Cloud

Der spanische Logistikdienstleister Noatum hat das Lagerführungssystem LFS.wms der Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) integriert. Die Software bietet Flexibilität in der Aufschaltung neuer Mandanten oder der Anpassung von Prozessen. Darüber hinaus ist...

mehr...

Kommissioniersystem

Die Ware kommt

Wanzl hat ein Kommissioniersystem nach dem Ware-zur-Person-Prinzip vorgestellt. Es heißt „Dynamic Material Handling“, funktioniert teilautomatisiert und adaptiv und soll die Lagerung und Bereitstellung von Artikeln optimieren.

mehr...
Anzeige

Transportsystem

Autonomer Transport

Dem Trend nach mehr Flexibilität in der Fertigung folgend bietet der Maschinenbauspezialist Tünkers in Kooperation mit dem AGV-Spezialisten Sinova aus Brasilien verschiedene Automationslösungen für den europäischen Markt an.

mehr...