handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Ehrenurkunde für MoscaAusgezeichnet vorbereitet für Industrie 4.0

Mosca Presiverleihung

Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg für Mosca: Im Rahmen des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ wurden die Umreifungsspezialisten aus Waldbrunn von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet und werden nun in den Kompetenzatlas des Landes Baden-Württemberg aufgenommen.

…mehr

StaplerLanges und Schweres

Mit 19 Exponaten auf dem Stand im Freigelände gibt Combilift einen Überblick über Lösungen für das Handling von Lasten verschiedener Art. Mit Tragfähigkeiten von 1.450 Kilogramm bis hin zu 80 Tonnen seien die Produkte so vielfältig wie nie zuvor, teilen die Iren mit.

sep
sep
sep
sep
Stapler

Gezeigt werden vier Varianten des kompakten Combi-CB im Frontstaplerdesign: Treibgas- Diesel- und Elektromodelle sowie ein Combi-CBE Elektrogerät mit vier Tonnen Tragkraft. Diese Stapler wurden für das Handling von Langgut sowie palettierten Waren entwickelt, können auch innerhalb Container zum Be- und Entladen arbeiten und erreichen so einen hohen Grad an Flexibilität.

Die Aisle-Master Gelenkstapler ersetzen eine Kombination von Gegengewicht- und Frontstaplern. Die Schmalgangfähigkeit wird innerhalb Regale live demonstriert. Sie sind für die platzsparende Handhabung und Lagerung von Paletten und längeren Lasten geeignet: auf beliebigen Bodenverhältnissen, innen sowie außen, für erhöhte Produktivität.

Der multidirektionale Combi-WR4 und zweidirektionale Combi-WR sind die ersten handgeführten Schubgabelstapler von Combilift und können in Gangbreiten von lediglich 2,1 Metern – gemessen von Palette zu Palette – arbeiten. Mit Pantograph, Seitenschieber und Gabelträgerneigung sowie dem einzigartigen patentierten Mehr-Stellungs-Deichselkopf sorgen sie für einfache und sichere Bedienung.

Anzeige

Blickfang ist auch der „Riese“ – der Combilift Straddle Carrier (Combi-SC), der für das flexible Handling von Containern oder ähnlich schweren Lasten konzipiert wurde. Mit Tragfähigkeiten bis 80 Tonnen ist ein wesentlicher Vorteil der Combi-SC-Reihe die geringe Achslast gegenüber Schwerlaststaplern, Reachstackern oder Mobilkranen, die den Betrieb auf unebenem Gelände ohne spezielle und teure Bodenverstärkung ermöglicht. bw

Freigelände, Stand F02

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Bedienterminal

SchubmaststaplerZustand im Blick

Bei Hubtex stehen neben den Mehrwegestaplern Flux und Maxx unter anderem die kompakten Schubmaststapler SQ für schwere Lasten im Logimat-Fokus. Die Fahrzeuge eignen sich vor allem für besonders schwere und sperrige Lasten.

…mehr
Vier-Wege-Stapler

Multidirektionale StaplerUnter Dach und Fach

Für das Handling sehr langer Holzbauteile eignen sich Vier-Wege-Stapler von Combilift. 

…mehr
Torwegge Geschäftsführung

Standort ausgebautTorwegge wächst in Bielefeld

Torwegge hat den Standort Bielefeld ausgebaut und die für weiteres Wachstum notwendigen räumlichen Kapazitäten geschaffen. Vergrößert wurden Fertigung, Lagerflächen und Büros. Im Zuge der Baumaßnahme hat das Unternehmen einen Showroom für Produktpräsentation sowie Schulungsräume für interne Weiterbildungen eingerichtet.

…mehr
Combilift Combi-CS

Stapler im ÜberblickNeues von den Deichselgeräten

Auf der Logimat zeigt Combilift einen Überblick seiner Modelle. Multidirektionale Gabelstapler, Seitenstapler, Straddle Carriers und die Aisle-Master-Gelenkstapler für den Schmalgangeinsatz werden zu sehen sein.

…mehr
DS Automotion Batteriemontage-VW

FTS-Anlage für MontagewerkDS Automotion holt größten Auftrag der Firmengeschichte

DS Automotion stattet ein neues Montagewerk für Elektroauto-Batterien mit einer FTS-Anlage aus. Bis 2020 werden 150 Fahrzeuge in Betrieb sein. Es ist mit 19 Millionen Euro der größte Auftrag der Firmengeschichte.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige